Add-On zum Add-On: Airbus Series Evolution ist da!

Bei Wilco Publishing ist das von vielen Airbus-Fans heiß ersehnte Evolution-Pack (wir berichteten) für die Airbus Series Vol. 1 von Wilco/Feelthere erschienen. Bei dem Paket, das die Systemsimulation der „Busse“ nocheinmal vertieft und ein Head-Up-Display sowie ein Wetterradar einfügt, handelt es sich um eine erweiterte Version von Eric Marcianos Airbus Upgrade v1, das als Zusatz für die Airbus Series gedacht ist. Unter anderem soll das Paket auch die SID-/STAR-Darstellung verbessern und die elektrischen Systeme optimieren. Eine Umfagreiche Liste aller Verbesserungen sowie die Kaufmöglichkeit zum Preis von etwa € 20,- gibt es u.a. über WilcoPub.com.

10 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wäre schön, wenn Oski das noch mal unter die Lupe nehmen könnte…

Ist der Airbus von Wilco/Feelthere dadurch annehmbarer geworden? Und da von Airsimmer ja wohl nichts mehr zu erwarten ist und der Airbus von – wie hieß die Firma des Ex-PMDG-Mitarbeiters doch gleich – ja nur für den FSX erscheinen wird: Wird der Wilco-Airbus damit zum besten für den FS2004 verfügbaren Airbus, sprich liegt hier auch wirklich eine systemgetreue Airbussimulation vor, die die Ansprüche der Realismusliebhaber befriedigt?

Ja, fände ich auch gut und habe Oski schon gefragt.

Grüße,
Ingo

Habt Ihr schon mal auf die Wico Website nachgesehen was das Updatebundle kostet… Die sind ja wohl total „bescheuert“…

Die haben es wohl nicht mal geschafft, diese Grafikbug am Panel bei Nachtflügen zu beseiteigen. So sind einige Felder am Panel beleuchtet, wo kein Licht sein sollte.
Und Geld für so ein Update zu verlangen ist auch ne Frechheit. So kommt der normale Dummuser auch auf 70 – 80 EUR, das sind Preise die sonst nur qualitativ hochwertigen Addons vorbehalten sind.

Eigentlich interessieren mich nur ein paar Sachen:

1. Kann der Vogel jetzt komplett im managed mode SIDs, STARs und Approaches fliegen, inkl. Respektieren von ALT und SPD constraints?

2. Sind die AIRAC Cycles die man bei Navigraph runterladen kann jetzt endlich richtig brauchbar, d.h. Airways sind komplett, SIDs und STARs sind komplett und richtig programmiert?

Der ganze andere Kram im Update inkl. HUD etc. ist mir eigentlich wurscht.

muß mich korrigieren.
Das Update kostet wohl für Vol. 1 und 2 jeweils 19,95 Euro.
Aber ein Sonderangebot ist das gerade auch nicht !

@Chris: Nein, man kann ihn nach wie vor nicht zuverlässig fliegen, ALT/SPD constraints und managed descent sind nach wie vor lächerlich.

Zusammen mit den anderen Unzulänglichkeiten: Finger weg.

Hab’s gerade ausprobiert: alles OK – eben mit Ausnahme der approaches. Der Deceleration Punkt kommt VIEL zu früh, der kalkulierte 250kn/10000ft Punkt stimmt auch nie, am Ende ist das ganze Profil ein Rodeo: runter, rauf, wieder runter, mit wilden Ausschlägen bei der Geschwindigkeit.

Bleibt also nur die alte Lösung: PSS Panel mit Project Airbus Flieger. Wilco Panel nur für A345/A346 von CLS.

Schade. Verstehe gar nicht wieso die das nicht hinbekommen. PMDG, LevelD, die anderen Feelthere Flieger, Flight1 ATR, etc – geht doch.

Ist mir immer noch ein Rätsel warum es bei so einer ausgereiften Simulation wie FS immer noch keine vernünftige Version von Flugzeugen des zweitwichtigsten Herstellers der Welt gibt.

Im AVSIM-Forum kann man viel über den Airbus mit Evolution Upgrade lesen… viel negatives:

http://forum.avsim.net/topic/331417-wilco-airbus-series-volume-1-2-evolution-released/

Ich verstehe es auch nicht, wieso es kein Hersteller hinbekommt, einen funktionierenden Airbus zu gestalten. Wenn der FS da Limits setzt, gibt es keine Möglichkeit über externe Module, so wie Accusim das macht?

@ Chris : zweitwichtigster Hersteller??? Lebst du in den 90ern? Ich denke AI und BO schenken sich nichts mehr, in Punkto Innovation liegt AI (im zivilen Sektor) weit vorne!