Neuigkeiten von Enigma Simulations

Der Freeware-Entwickler Enigma Simulations hat einige interessante Neuigkeiten, bezüglich deren nächsten Flugzeug-Addons, preisgegeben. Einerseits sind 2 Videos zu deren B737-300SP (wir berichteten) auf Youtbe veröffentlich worden, außerdem hat man sich zu der eigenen Produkt-Philosophie näher geäußert. Nach Ron Waite, werden sowohl die Boeing 737, als auch die BAe ATP in näherer Zukunft als “FSX-Native-Versionen” veröffentlicht werden. Nichtsdestotrotz wird die B737 zunächst für den FS9 veröffentlich werden. Infos und Bilder dazu findet ihr hier
Die BAe ATP war bereits vor einiger Zeit für den FS9 veröffentlicht worden, allerdings hatte man damals auf ein virtuelles Cockpit verzichtet. Dieses soll nun in der FSX-Version mitgeliefert werden. Einige sehr detaillierten Bilder des VCs findet ihr hier.

Weiterhin sollte noch auf ein weiteres Projekt hingewiesen werden, nämlich eine Umsetzung der Bombardier Challenger 300. Über die Pläne zu diesem Addon ist bisher allerdings noch nicht viel bekannt.

Im deren Forum ist außerdem ein Artikel gepostet worden, in dem alle relevanten Informationen für die Zukunft in einem Post zusammen gefasst sind. Dieser umfasst zum einen die obengenannten Punkte, weiterhin wurden aber auch mögliche neue Projekte angesprochen. Es sollen noch einige weitere Addons in Arbeit seien, dabei handelt es sich unter anderem um eine Lockheed L-1011 TriStar, sowie eine Boeing 757. Zu alledem soll als zusätzliches Feature ein “Configuration Manager” für alle Addons nachgeliefert werden, welcher sowohl Fuel & Payload, als auch ein Maintenance-Tool beinhalten wird.
Die Masse an Neuigkeiten will also kaum enden…

httpv://www.youtube.com/watch?v=6tDeFnHpvRU&feature=channel_video_title

2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

einfach genial – weiter so.
Dieter