Repaint Wizard: Liveries erstellen leicht gemacht

Wer schon immer seine Flugzeuge mit eigenen Bemalungen ausstatten wollte und wem dies bisher zu kompliziert war, könnte mit dem neuen Programm von FlightSimTools geholfen sein. Der Repaint Wizard für FSX und FS2004 arbeitet nach dem z.B. von Web-Design Tools bekannten Prinzip des WYSIWYG – „What You See Is What You Get“ und ist das erste Repaint-Tool, das als Modul direkt in den Flugsimulator integriert ist.

Praktisch bedeutet dies, dass bei der Erstellung eines Paints unter Verwendung eines bevorzugten Bild-Editors das Ergebnis jederzeit im Flusi betrachtet und gegebenenfalls verändert/verbessert werden kann. Damit fällt das bisherige Raten, wie denn die Bemalung aussehen könnte bzw. der oftmalige Neustart des Flusi, um das Ergebnis zu prüfen, weg. Unterstützt werden dabei alle relevanten Texturtypen und nötige Konvertierungen erfolgen automatisch.

Anfänger sollen laut Beschreibung in der Lage sein, ihr erstes Repaint in wenigen Minuten zu erstellen, erfahrene „Malermeister“ profitieren von einer erheblichen Arbeitserleichterung. Wer seine künstlerische Ader nun ausleben möchte, kann dies kostenlos tun. Eine Demo-Version, beschränkt auf die Default Flieger Cessna C182S und Boeing 737, wartet auf kreative Simmer.

Comments are closed.