Neues Update für die CS 777

cs-777-cockpit

Die Umsetzung der Boeing 777 aus dem Hause Captain Sim war in vielen Foren weltweit umstritten. Viele Bugs, ein komplett vermurkster Autothrottle und das Verkaufen eines Beta-Produktes zum Vollpreis, waren die größten Vorwürfe der Community. Umso erfreulicher ist es, dass CS weiter an ihrem Heavy arbeitet. Das neueste Update beinhaltet nicht nur die bisherigen Updates 0.201 0.3, 0.4, 0.5, 0.6, 0.7, 0.8, 0.9, 1.0, 1.1, sondern auch einige neue Verbesserungen (am Autopilot, den Bremsen,…). Downloaden könnt ihr den Patch in eurem Captain Sim Profil. Alle weiteren Informationen findet ihr hier.
Wie findet ihr den Patch? Teilt uns eure Meinung mit.

16 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

würde mich interessieren, ob sich auch die flugdynamik verändert hat. ich erinnere mich, das man mit der 777 teilweise mit bis zu 5000 ft/min. steigen konnte….trotz voller tanks und 2/3 pax…..

Soll wohl immernoch so sein…

Hoffentlich kommt jetzt mal endlich das angekündigte L1011-Panel, sofern die Entwickler wohl zunächst nur an diesem Update gearbeitet haben`…

Das Autothrottle Problem besteht immer noch.
Die Autopiloten Steuerung Funktion leider mit vielen Anomalien. Bildwiederholrate liegt bei max. 10 Bilder/s bis 8 Bilder/s teilweise 6 Bilder/s bei einer Standard Landschaft.

Achja…dieses Fun-Produkt L1011

Also was mich am meisten nervt ist, das es CS nicht hinbekommt, das der Druck von mbar auf QNH gesetzt werden kann.??? Wie kann das sein, das man sich um Wetterradar Gedanken macht, aber nicht mal die 2 unterschiedlichen Drücke angezeigt bekommt.

ich war (und bin immernoch) wahnsinnig enttäuscht von den captainsim boeings (757,767,777). optik toll, rest schrott.

autopilotsysteme kann man völlig vergessen, deutliches überschwingen bei altitude wechseln, speed changes usw.

dann keine time acceleration, was gerade bei langstreckenflugzeugen ein muss ist finde ich.

völlig unrealistische flugdynamiken, grauenhafter sound usw.

also wird definitiv auf PMDG gewartet.

Hmm, naja, Terrain-Radar und TCAS gehen jetzt – ansonsten hat sich (auf meinen bisherigen Testflügen) wenig verändert. Schicker Flieger, im Ansatz auch nicht schlecht – aber es wirkt nicht wirklich präzise (Heading Schalter dreht sich manchmal um sich selbst im Kreis). Der Sound wirkt monoton – und irgendwie nicht, wie ich mir eine Triple 7 vorstelle (eigentlich nur ein monotones Surren, keine Veränderung). Zu viel Leistung hat das Teil auch, da muss man ganz schnell mit dem Flaps-Retracten sein, oder die Power sofort wenn Airborn deutlich (!) zurücknehmen.
Insgesamt: Schade, dass sich der große Mitbewerber gegen die 777-200ER zu Anfang entschieden hat – so muss ich wohl weiterhin mit diesem Modell vorlieb nehmen.

“Zu viel Leistung hat das Teil auch, da muss man ganz schnell mit dem Flaps-Retracten sein, oder die Power sofort wenn Airborn deutlich (!) zurücknehmen.”
Wenn das hier berücksichtigt wurde ist die Umsetzung allerdings nicht gut gelungen:
http://www.flightforum.ch/forum/archive/index.php/t-6506.html

Nein, mit 100% bin ich nicht gestartet 😉
Aber auch die Climb-Leistungen mit fast “full house” wirkt etwas überproportioniert.

Schade, dann geht wohl auch die T7 von CS mit geflexter Startleistung ab in den Himmel wie Apollo 13! Das ist bei der 757 von CS leider auch nicht anders!

Ich fliege die Freeware 1011 Tristar von HJG ( Historic Jetliners Group) und bin glücklich.
Ich fliege die 777 von meljet oder Posky und bin glücklich.

Meine Persönliche Meinung… Ich kauf mir von CaptainSim nichts mehr. Manchmal ist man so frustriert, dass selbst 10€ Aktionen ihr Geld nicht wert sind hinterher… Die 757 war der letzte Vogel den ich mir geholt hatte, bis dato habe ich bei keinem anderen Produkt mehr zu geschlagen.

Mit der 757 bin ich eigentlich recht zufrieden – klar ist sie keine PMDG, aber sie ist meines Wissens besser als die QW 757..

Das Ding ist absoluter Schrott. Ich habe die Version 1.2 gekauft. Der Luftdruck ist egal ob inch oder Hg immer der gleiche, in inch, steht aber nur Hg dran. In der Luft eiert er unsäglich rum, kann LNAV nicht fliegen, VNAV kann man völlig vergessen. Die Autothrottle sind nutzlos und funktionieren überhaupt nicht. Der schlechteste Flieger den ich je gekauft habe, ein Rückschritt zur 757 um 10 Jahre, da ist jede Freeware besser. Blos nicht kaufen!!!!

Ich war auch doof genug, mir sie zu kaufen (Lehrgeld…)- besteht die Möglichkeit, auf Version 0.1 DOWNzugraden, damit man wenigstens das wirklich schicke Außenmodell verwenden kann?