FS Global Ultimate – Europe/Africa geht in die Höhe!

Wer es flugsimulatorisch “auf die Spitze” treiben möchte, der dürfte sich – zumindest bei den geländeformenden Mesh-Produkten – für Stefan Schäfers/PILOT’S FS-Global-Reihe interessieren. In seiner Ultimate-Serie, die als Ergänzung zum weltumspannenden FS Global 2010 X gewisse Gebiete nocheinmal mit einem dichteren Höhengitter und damit einer genaueren topografischen Definition versehen will, steht nach dem amerikanischen Doppelkontinent der nächste Teil ins Haus: FS Global Ultimate – Europe/Africa. Neben einer Geländeauflösung von bis zu 5 Metern (LOD 13) sind erstmals auch sogenannte Aerodrome Flattening Meshes (AFM) in dem Produkt enthalten, die eine Plateaubildung um Flughäfern herum verhindern sollen. Das Produkt ist ausschließlich FSX-kompatibel und kann unter anderem im simMarket für € 54,99 als Box bestellt werden.

Comments are closed.