P3D

Frankenstein ruft! Auf zur Halloween-Party

Nahe Darmstadt gibt es die Burg Frankenstein, da liegt es nahe, schnell eine gedankliche Verbindung zum berühmten Roman von Mary Shelley herzustellen. Genau das haben die in Darmstadt stationierten Amerikaner bereits in den 70er Jahren gemacht und dort ihre Halloween Party etabliert. Diese ist mittlerweile zu einem der größten Halloweenfeste Deutschlands gewachsen.

Christian Bahr und Frank Seifert haben in einer Spontanaktion mit viel Spaß nun eine kleine P3Dv4 Szenerie der Burg erstellt. Nicht fehlen dürfen hier natürlich die inzwischen berühmt berüchtigten tanzenden Avatare, diesmal in Zombieausführung, sowie allerlei schmückendes Beiwerk wie Grabsteine, Galgen, Särge und natürlich Kürbisse. Zudem wird – ganz dem Original entsprechend – die Burg mittels dynamischer Lichter rot angestrahlt, um den Gruseleffekt auf die Spitze zu treiben.

Wer sich wirklich noch traut, sich diese Szenerie zu installieren, findet den Link auf Christians Seite und kann z.B. mit dem Heli von Oppenheim (EDGP) oder Egelsbach (EDFE) in wenigen Flugminuten mittanzen.

Wichtig: die Szenerie läuft nur mit ORBX Germany South

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ich wette, in dem berühmten Roman ist “Halloween” richtig geschrieben… 😉

Vielleicht hast du auch nur an guten deutschen Power Metal gedacht, da passt das Thema Frankenstein auch perfekt 😀
https://www.youtube.com/watch?v=3FFTQRmsK0k