Dream a little dream of me…Dreamliner

Qualitywings hat heute neue Bilder und konkrete Infos zu ihrer Boeing 787 veröffentlicht – vielen Dank für den Hinweis Florian. Noch mehr Informationen zu einzelnen Features findet ihr unter diesem Link. Eine generelle Übersicht und einige Bilder findet ihr unter

 

The QualityWings Ultimate 787 Collection is a payware add-on currently in development for use with Microsoft Flight Simulator X and Prepared3D.

Choose between 3 highly accurate and detailed models.

787-8
787-9
787-10 (Release TBD)
  • GEnx Powerplant & Rolls Royce Trent 1000 Powerplant variants included for all 3 models
Key Features:

Based on hundreds of drawings, photos and videos, the exterior models replicate every small detail of the real airplane. Differences between each variant – such as for the main landing gear – are modeled in great detail. In addition we made sure that material reflectivity, aircraft lights and animations closely resemble the real aircraft.

There are over 100 Custom animations on the exterior models including, but not limited to:

  • Realistic Wing Flex
  • 787-9 HLFC System
  • Environmental Control System inlets & outlets
  • 787-specific “Autodrag” function
  • 787-specific Maneuver Load Alleviation
  • All Flight Controls
  • APU Inlet Door
  • Landing gear incl. Shock Strut Compression
  • Passenger & Cargo Doors with correct animation
  • And much, much more…
Flightdeck:
  • Detailed 3D Virtual Cockpit with 787-8 and 787-9 Flightdeck differences modeled
  • Undockable Multifunction Displays
  • Comprehensive Aircraft Systems Simulation incl. Fuel Balancing function
  • Comprehensive Flight Management System incl. SID / STARS
  • Comprehensive EICAS System
  • Realistic RR and GE engine models and matching EICAS indications
  • Accurately Simulated Fly-by-Wire Flight Control System
  • Accurately Simulated Autoflight System with Autoland Capability
  • Accurately Simulated Tuning Control Panel
  • Electronic Flightbag with dynamic Chart System and Onboard Performance Tool
  • COMM Page with Online ATC Integration
  • Heads-Up Display with normal and decluttered modes
  • Airport Display System
  • Weather Radar System Integration (Requires Active Sky product, sold separately. REX Integration is coming soon)
  • Electronic Normal Checklists
  • Traffic Collision Avoidance System with aural warning sounds
  • QualityWings JumpAhead feature (allows jumping ahead to waypoints on your flightplan)
  • QualityWings ApproachConfig feature (positions your aircraft on a selected approach – perfect to practice landings!)
  • Configuration Options available to be set on the fly (in the Flightdeck)
Flight Dynamics:

Each variant comes with its own flight dynamic to ensure that you can actually feel the different handling characteristics. The Fly-by-Wire Flight Controls System has been simulated to great precision and accurately reflects the Boeing C*U, P-Beta and spiral stability logic you find on the real aircraft. Additionally, protective features such as Bank Angle Protection and Tail-Strike Protection help you to operate the aircraft safely. Flight Characteristics have been tested by real-world 787 drivers.

Sounds:

We created two incredibly realistic sound packages for the GE and RR engine variants. Each variant comes with a separate sound to truly make you feel and hear that you’re flying with different engines. May it be the humming sound of the electrical system, individual switch sounds, the hydraulic pumps back in the cabin or the loud recirculation fan noise in the flightdeck…our 787’s environment sounds will immerse you right away. All sounds were recorded on the real airplane.

  • Realistic sound package featuring GE & RR engines
  • EICAS Aural Warnings, GPWS and Flightdeck Environment Sounds
  • QualityWings Passenger Alerting System (QWPAS) returns offering an authentic
  • Passenger Announcement experience
  • Introducing the QualityWings Crew Alerting System (QWCAS) – your virtual Captain and First Officer
Liveries:

Choose from over 65 high quality real-world liveries, available for download free of charge from the QualityWings website.

System Requirements:

MINIMUM SYSTEM REQUIREMENTS:

Requirements related to system performance To be determined

  • MS Flight Simulator X (Initial Release)
  • LM Prepar3D Version 4 (Planned AFTER the initial release)
7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Kein direkter P3D V3 release obwohl die FSX Umsetzung kommt, das wird sicher eine Menge Leute freuen… Hoffentlich lässt sich das Ding mit dem Mig Tool portieren.

Sieht ja alles sehr gut aus. Leider bin ich bei QW ein bisschen skeptisch geworden. Auf die FSX Version warten wahrscheinlich nicht mehr allzuviele. Und bei der üblichen QW Geschwindigkeit kann man zwischen FSX und P3D Version mal mindestens mit 6 Monaten rechnen. Ich gehe eher von mehr aus. Zu der Zeit warten wir schon wieder auf P3D v5 (die FSX-Version lässt ja sicher auch noch einige Monate auf sich warten).

Das wäre ja auch alles ok… gut Ding will Weile haben. Aber QW hat mich nicht gerade von der Zukunftssicherheit ihrer Flugzeuge überzeugt. Dass man es in 2 Jahren nicht geschafft hat, die AVROs vernünftig in P3D v3 geschweige denn v4 lauffähig zu bekommen, spricht für sich. Die B757 lief nur noch, weil sie eben nichts anpassen mussten. Das Ding ist ja auch mehr oder minder default.

Bei einer x-jährigen Entwicklungszeit… hätte es wirklich so geschmerzt, mal eine Woche für die Avros zu opfern. Immerhin ihr aktuelles und einziges Vorzeigeprodukt.

David da hast du vollkommen recht. Natürlich hat niemand den Anspruch darauf dass Produkte in einem neuen Sim lauffähig sind – es gehört aber zum guten Ton in der Branche, zumindest die aktuellsten Produkte zu portieren, wenn die großen Massen auf einen neuen Sim umsteigen.

Auch im Hinblick auf die Finanzierung halte ich das ganze für fraglich. Natürlich gibt es noch FSX user, ich bin auch sehr lange beim FSX geblieben, und als einer der letzten in meinem Freundeskreis umgestiegen; heute nutzt doch nur noch eine Hand voll Leute FSX, ich kenne niemanden mehr. Bei der Kompatibilität die P3D bietet, selbst mit V4 ist schon fast alles namhafte kompatibel, ist der Wechsel so leicht, dass wirklich fast jeder V4 oder zumindest V3 nutzt.

ich finde es gut das das Teil erst für den fsx kommt. So kann man sehen wie gut oder sclecht das Teil ist bevor man es kauft. Wenn es direkt für p3 d kommen wprde würden die meisten doch sofort kaufen und sich dann beschweren.

Die 757 von dehnen war schon nicht der Bringer, und wurde von vielen Überbewertet und zu Positive geredet. PDMG und Level D Format hatte die nicht annähernd.

Qualitywings hatte auch nie den Anspruch geäussert, ihre Produkte seien mit PMDG oder Level-D vergleichbar, sowas machen nur wir unersättliche Kunden… Aber ja, die Avro vermisse ich auch im P3D, obwohl ich mal wieder einfach behaupte, dass die Anpassungen in ein paar Tagen erledigt gewesen wären. Die 787 werde ich mir auf jeden Fall genauer anschauen, obwohl sie eben nicht mehr meinem Flugprofil entspricht (maximal 3h Echtzeit-Flüge).

Im asiatischen Raum gibt es einige 787-Strecken die bei maximal 3 Stunden Flugzeit liegen 😉
Auch United hat ein paar Domestic-Verbindungen die mit Dreamlinern (sowohl -8 als auch -9) betrieben werden. Zum Beispiel IAH-DEN oder DEN-SFO. Schau mal hier da ist einiges dabei 😉