“AviationSim”: Luftfahrt-Browsergame in Entwicklung

Das ist ja wirklich einmal etwas Neues und stößt in eine Marktlücke vor: die Software-Schmiede AeroLines hat sich zum Ziel gesetzt, im Laufe dieses Jahres eine Wirtschaftssimulation im Bereich der Luftfahrt zu entwickeln. Die Spieler können dabei u.a. in die Rolle des Chefs von Airlines, Groundhandlingunternehmen, Wartungs- oder Cateringfirmen schlüpfen. All dies soll im Browsergame kostenlos gespielt werden können, ein Premiumaccount wird aber möglich sein und die Optionen erweitern.

Zur Zeit informiert André, der künftige Geschäftsführer von AeroLines, mit großer Ambition und sehr ausführlich die Flusi-Welt über die Details des Projektes – und es liest sich sehr interessant. Dazu gibt es bereits ein eigenes Forum und seit gestern auch einen eigenen Thread im Friendly Flusi Forum. Interessierte werden ausdrücklich aufgefordert, ihre Ideen und Wünsche einzubringen, für Alpha-Tests werden “Tickets” verlost und mit 1.12.2011 soll “AviationSim” verfügbar sein …

8 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Habe auch schon von dem Projekt gehört und verfolge es gespannt.
Auch noch interessant:
Der [URL=http://www.youtube.com/user/AviationSim]Trailer[/URL] auf You Tube und ihr eigener [URL=http://www.facebook.com/pages/AviationSim/166275256722499?v=app_4949752878]Facebookauftritt[/URL], auch dort gibt es viele Informationen.
Das alles wirkt sehr durchdacht und schon jetzt auf einem sehr hohen Level. Auch ich muss sagen, das der Informationsfluss des Teams bemwerkenswert gut ist. Es vergehen kaum Minuten, dann hat man bereits eine Antwort auf seine Fragen. Auch gut, der Chat im Forum des Spiels, wo man schnell mal Fragen loswerden kann, für die man keinen eigenen Thread eröffnen möchte. Also ich freu mich drauf…schauts euch an!

Finde die Idee sehr gut. In dem Forum wurde auch ein Trailer gezeigt. Der wirkt wirklich sehr professionell meiner Meinung nach.

Die sind sogar auf Facebook vertreten, top!
http://www.facebook.com/pages/aviation-simde/166275256722499?v=app_4949752878

Scheint mir ein weiteres Plagiat von Airlinesim zu werden.

Wen’s interessiert: http://www.airlinesim.de

Bin gespannt, ob es dieser Versuch bis zum Release schaft. Bisher hat es nur Airlinesim hinbekommen – und das ist ein hervorragendes Browsergame. 😀

LG

Speedbird

Sehe ich anders…
Ein Plagiat ist eine Kopie..und eine Kopie von Airlinesim ist Skysimulation und AWM, die behandeln alle das selbe. Aviationsim scheint jedoch eigene und neue Wege zu gehen und genau das finde ich gut.
Mir gefällt auch, dass alles sehr strukturiert schein und vor allem ein größeres Team dahinter steht. Das was es bisher zu sehen gibt und die Präsenz des Teams, lässt hoffen, dass Airlinesim eine ernstzunehmende und so wie es ja aussieht eine kostenlose Konkurenz bekommt. Wenn alles so kommt wie beschrieben und es wirklich kostenlos kommt..dann muss sich Airlinesim warm anziehen. Warten wirs ab..

Na ja, wen ein “3D-Büro” neue Wege sind… 😉

Abgesehen davon ist Airlinesim ebenfalls kostenlos.

Auch hier gibt es gegen Bezahlung mehr features.

Von daher: Nix neues.

Ich bin jedoch sehr gespannnt, wie sich der Neuling entwickeln wird.

LG

Speedbird

@ Speedbird..

also ich weiß ja nicht welches Airlinesim du spielst…vielleicht gibt es ja zwei davon. Das was ich gespielt habe, war nach einer Testzeit von einem Monat vorbei. Es ging nichts mehr ohne Premium, man konnte sich nicht mal mehr anmelden. Airlinesim ist 100% nicht kostenlos sondern verlangt Credits.
Und die Möglichkeit eine Wartungsfirma, Groundhandlingunternehmen und einen Flughafen zu führen, habe ich bei Airlinesim auch noch nicht gesehen. Vielleicht hast auch du eine besondere Version bekommen…ich für meinen Teil konnte bei Airlinesim nur eine Airline führen.
Aber wenn du meinst…

Also: Groundhandling gibt es bei AS. Terminalbau und Ausstattung gibt es auch. Wartung gab es mal, wurde aber wieder aus dem SPiel entfernt.

Als ich 2004 mit Airlinesim anfing war es auch kostenlos. Nun habe ich schon jahrelang einen Premiumaccount, von daher ist mir die begrenzte Testphase wohl entagengen.

Jedoch wird auch der Neuling Premiumaccounts anbieten, welche gegenüber den Konstenlos-Zockern deutliche Vorteile bringen werden.

Unsinnig finde ich den Bereich Catering. Denn wie will das Programm entscheiden, ob die Passagiere die Spaghetti von Anbieter A oder B leckerer finden?
Gänzlich schlecht finde ich von Spielern kontrollierte Airports, sofern das die Slotvergabe beinhaltet. Damit lassen sich einzelne Airlines wunderbar pushen oder benachteiligen – das wäre dann Cheating pur.

Nicht desto trotz werde ich den Neuling – sofern er es zum Release schafft – auf jeden Fall probespielen. 😀

LG

Speedbird

Fehlt in den Beiträgen 🙂
flashgamepoint.de Ein kleines, aber sehr interessantes
Hobbyuftfahrtgame 🙂