Aus der Versenkung: FsPassengersX

Nein, es gibt keine neue Version, keine Weiterentwicklung. Nur eine neue Offensive, sich im Markt zu halten. Schlecht, sich in Erinnerung zu rufen?

Wer ein spielerisches Element in seinem Flusi haben möchte, ist schon darüber gestolpert: das “kleine” Add-On, das jede Menge kann – und auch für viel Spaß sorgt. FsPassengersX ist quasi ein Multifunktionstool: es ist ein Wirtschaftssimulator (Führung der eigenen Airline mit Karrieremodus für den Piloten), ein Beladungstool, ein nichts verzeihender “Aufpasser” über die Flugfähigkeiten (Reifenplatzer sind nicht selten), ein Logbook, ein Caterer für die Passagiere, ein First Officer, dem man auch Aufgaben übertragen kann und der die Callouts macht (“100-30-20-10-retard”).

Nicht zu vergessen: auch die Stewardessen holt er ins Cockpit, die manchmal Nettes von sich geben. Dazu kommen noch unglaublich viele Möglichkeiten der Konfiguration. Fliegen durch gefährliche Zonen, realistische Notfälle, usw. Eigentlich ein Wunderwuzzi für spaßorientierte Simmer. Man kann gar nicht aufzählen, was FsPassengersX alles kann.

Im simMarket gibt es das Add-On wieder, dazu die kostenlose Trial-Version: hier für FSX, da für FS2004.

 

14 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ja, aber was auch dazu gesagt werden muss: Es gibt einige Bugs, und seit Jahren wird das Ding nicht mehr gepflegt. Man kauft also eine tote Ente. Eine nette zwar, aber tot.

“Man kann gar nicht aufzählen, was FsPassengersX alles kann.”

Man kann gar nicht aufzählen, wieviele Bugs das Ding hat und seit wievielen Jahren der Entwickler in der Versenkung verschwunden ist!
Ausserdem herrscht von der verbleibenden Fangemeinde im Forum ein garstiger Ton.

Also alles in Allem hat es dieser Entwickler wirklich nicht mehr verdient, beworben zu werden!

Ich glaube, ich habe damals alle deine Beiträge im Forum zeitnah gelesen. Gelle guenseli :-)? Hast schon recht, wenn man aufs Detail blickt. Weiß nicht, ich hatte wohl mehr Toleranz und das Ding gefällt mir heute immer noch, auch wenn ich die Sprüche der Stewardess schon auswendig kann und mich die gelegentlichen Reifenplatzer immer noch ärgern :D.

Viele Grüße,
Klaus

Ja Klaus, anfangs war ich auch begeistert.
Aber inzwischen fliege ich nur noch mit ein paar wenigen guten Addonfliegern und damit hatte ich immer Probleme mit der Payload.

Und mich nervt es dann einfach, wenn ein Entwickler sang und klanglos verschwindet …

Wobei es dort im Forum aber so einige Payloads zum freien Download gibt. Andererseits ist das Forum schrecklich unübersichtlich (geworden) und bis man was findet, naja…

…kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen:
Seitens der Entwicklern offenbar wenig Interesse an Fortentwicklung und Verbesserung, den Support nenne ich höflich mal “suboptimal”.
Die Idee, die hinter diesem Produkt steht, ist eigentlich super: Mit einigen Cockpit- und Kabinenansagen das Realitätsgefühl steigern. Genau hierfür nutze ich es auch noch gelegentlich, aber alles andere ist mittlerweile veraltet bzw. unbrauchbar. “Buggy” vor allem das gesamte Payload- und Fuel-Modul. Und da wirds beim Takeoff dann richtig ärgerlich…

Mein Tipp: Karrieremodus gibt es auch bei vielen virtuellen Airlines !

Ich habe es früher zu FS2004-Zeiten gerne und viel genutzt. Der “automatische Report” an die Virtuelle Airline hat mir auch ganz gut gefallen.
Hin und wieder nutze ich es noch. Gerade im Zusammenspiel mit FDC Livecockpit 2011 kommt bei den Offline-Flügen dadurch Kurzweil ins Cockpit und durch die Vielzahl an Sprachsets ist FSPX auch für mein geliebtes Lateinamerika geeignet. Was allerdings die Bugs angeht, da habt ihr alle (leider) recht.
Kabinenansagen usw. bekommt man übrigens aber auch z.B. mit dem FS Flight Keeper und FS2Crew.
Da ich aber ein leidenschaftlicher Frachtflieger bin (“Fracht kotzt nicht…”) vermisse ich sehr ein Tool, dass in einem vergleichbaren Umfang ähnlich funktioniert – nur eben mit Fracht.

Hi Immanuel,

versuch es doch mal mit Air Hauler” von Just Flight.
http://secure.simmarket.com/justflight-air-hauler-%28en_4907%29-%28de_4907%29.phtml

Gruss
Börries

Danke Börries,

das Teil hatte ich mir schon ein pa mal überlegt. Kannst Du`s empfehlen?

Viele Grüße,
Immanuel

Sorry Immanuel,

hatten nen GraKa Schaden der erst behoben werden musste 🙁
Air hauler fügt dem FSX na ganze Portion Wirtschaftssimulation hinzu und ist nicht soooo sehr alleine auf das Flieger bezogen wie FSPX.

Wenn man so etwas mag, ist es genau das richtige, alle anderen sollten die Finger davon lassen.

Und nen Tipp an alle die Air Hauler schon haben; besorgt Euch nen Programm zum Knacken von Access DB- Passwörtern und MS Access, dann steht einer erfolgreichen Wirtschaftskarriere nichts mehr im Wege *flöt*.

Gruss

Börries

LOL. Aber wer wird denn cheaten? Allerdings ist das ganz nützlich wenn man ein neues Addon-Flugzeug günstig gebraucht erwerben möchte 😀

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Auswahl der möglichen Flugplätze für die Jobs einzuschränken? Die meisten Aufträge gehen (einfach aus Gründen der Wahrscheinlichkeit) ja immer auf die un-enhancten Strips genau um den Addon-Flugplatz herum, den man eigentlich gerne anfliegen würde…

Gruß
Boris

Danke Dir! ich werd` mir`s mal anschauen. 😉

während des betas zu FsPX hatte ich mit einigen anderen die deutsche übersetzung beigesteuert. Kurz nach dem release war daniel dann wieder verschwunden. sehr schade…

viele elemente daraus hätten auch ms flight gut getan. wesentlich besser als durch irgendwelche reifen fliegen…

Trotz alledem ist es ein “must have”…..Ein Klassiker halt!