Airbus A320 Training Programm

Ray Bédard ist Professor an der Embry-Riddle Aeronautical University (ERAU) in Prescott, Arizona. Als passionierter FS-Enthusiast, hat er vor einigen Jahren damit begonnen, den FS2004 in seinen Vorlesungen einzusetzen. Im Laufe der Zeit ist daraus ein interaktiver Online-Kurs geworden, der sich in erster Linie an FS2004- und FSX-Piloten wendet. Der Kurs ist modular aufgebaut und dreht sich hauptsächlich um die Systeme des Luftbusses. A320-Fans können sich auf der Kurs-Homepage genauer über das A320 Training Programm informieren…

5 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

“Als passionierter FS-Enthusiast, setzt er vor einigen Jahren damit begonnen, den FS2004 in seinen Vorlesungen einzusetzen.” – Fehlerteufel

Danke für den Hinweis, Marcel. Ich habe es gerade korrigiert.

Viele Grüße
Holger

Kein schlechter Beruf. 🙂

Nicht nur eine gute Wahl, sondern einfach das Thema erkannt. Ich habe da so einige Forumsbeiträge aus diversen Flusiforen noch vor Augen, wo so etwas als Idee öfters erörtert wurde. Leider aber verlacht und durch viele als übertrieben dargestellt so ein Vorhaben. Jetzt zeigt sich wieder einmal,..die Amis reden nicht nur, die machens auch. Und hier? Also ich finde diese Idee nach wie vor genial.
Mfg Jones

Mit welchem Flugzeug macht er dann die Vorlesung im FS9/FSX?