Neue Versionen von FSUIPC

Den meisten Flusianern bleibt dieses “Ding” ein ewiges Rätsel und doch würden die allermeisten Add-ons und einiges an Hardware für den Simulator ohne es nicht funktionieren. Einfach gesagt, bildet es die Brücke, über die Flugzeuge, etc. von Drittanbietern mit dem MSFS verbunden werden.

Pete Dowson, der FSUIPC entwickelt hat und dieses mit viel Hingabe pflegt, hat jetzt nach fast einem Jahr wieder ein großes Update geliefert: FSUIPC 3.999 gibt es für den FS2004, FSUIPC 4.80 für FSX. Die Basisversion ist wie immer kostenlos und kann auf der offiziellen “schiratti-Homepage” herunter geladen werden.

Darüber hinaus kann man FSUIPC auch registrieren lassen und damit den vollen Umfang des Programms nutzen. Dann eröffnen sich Möglichkeiten, Wettereinstellungen, Joystick-Konfigurationen, Tatstaturbelegungen u.v.a.m. vorzunehmen, oder LINDA zu nutzen. Den Registrierungsschlüssel bekommt man exklusiv im simMarket, hier für FSX, da für FS2004.

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
MallorcaShuttle
MallorcaShuttle
12 Jahre zuvor

Man kann es nicht oft genug betonen:

Pete Dowson hat die Simmer-Welt unendlich viel zu verdanken. Kein AddOn ist derart verbreitet wie FSUIPC, so vielseitig und schon so lange dabei.
Faszinierend an diesem Erfolg: Eigentlich hat man mit FSUIPC erstmal keine sichtbare Erweiterung des Flusi, also kein neues Flugzeug, keine neue Scenery, keinen neuen Sound oder was auch immer. Aber die meisten von uns haben wohl Spass daran, am Flusi “herumzuschrauben”, und das geht mit FSUIPC ganz hervorragend: Zusatzprogramme laufen auf dem Zweit-PC, vielseitige Joystick-Konfiguration, Makros auf einen Button setzen usw.

Im Gegensatz zu manch anderem AddOn habe ich noch nie einen einzigen Cent für die Lizenz bereut, sondern ich ziehe den Hut vor diesem bescheidenen FS-Guru, der im Übrigen auch einen unglaublich zuverlässigen und schnellen Support seit Jahren (oder sogar Jahrzehnten?) bietet!

Günter
Günter
12 Jahre zuvor

+1 !!!

Whiggy
Whiggy
12 Jahre zuvor

Darauf fällt mir auch nichts anderes ein. Hoch lebe FSUIPC!

Harald
Harald
12 Jahre zuvor

Trotzallem lobes sollte mal irgendeine Flusizeitschrift näher drauf eingehen, denn das ding ist für viele zu Komplex und
unverständlich.

Klaus
Klaus
12 Jahre zuvor

+1 !!!

@MallorcaShuttle: das ist das einzige was auch ich dazu sagen kann. Du hast das schön formuliert! Unglaublich, was Pete da leistet – und ein Support, wie man ihn kaum sonst wo findet!

@Harald: diese Versuche gibt es massenhaft. Brauchst nur googeln. Ob du dann gescheiter bist :D? Aber da ist ja LINDA, das hilft wirklich weiter. Ganz unklompiziert ist die Sache trotzdem nicht. Man muss schon ein wenig Hirnschmalz investieren ;-).

Liebe Grüße,
Klaus

Bert Groner
12 Jahre zuvor

“Irgendeine” 🙂 Flusizeitschrift, genauer das FS MAGAZIN, ist genauer darauf eingegangen: In der Ausgabe 1/2012 ausführlich auf LINDA und in den Heften 4/2006 mit 6/2006 (Restbetände noch lieferbar) bereits mit einer Serie auf FSUIPC selbst – immer noch ((kontext- und bedienungs-)aktuell bis auf die Neuerungen halt. Alles geschrieben von Roland Pohl vom Flugsimulatorclub http://www.fsc-ev.de, der sich sehr gut damit auskennt.

Viel Spaß beim Lesen!

Bert

Harald
Harald
12 Jahre zuvor

Danke Bert
habe das Heft ja und habs noch nicht einmal bemerkt, da ich immer nur Rubriken lese die mich Interesieren.