Für VFR-Genüsse: photoreales Korsika

„PHOTO Régional“ nennt sich die neue Produktreihe von France VFR, die mit photorealen HD-Texturen und Terrain-Mesh hoher Qualität künftig alle Regionen und Inseln Frankreichs im FSX verschönern soll. Als zweites Produkt, nach Paris, kam nun PHOTO Corse auf den Markt und bringt für die Mittelmeerinsel ein 3GB großes Datenpaket, das die Darstellung der Landschaften sehr nahe an die Realität rückt.

Am besten überzeugt man sich davon beim Betrachten der Screenshots, die es in großer Zahl hier bei France VFR und auch im simMarket gibt. Dort besteht auch die Möglichkeit zum Download, der wegen des beträchtlichen Umfangs in 3 Files aufgeteilt ist. Um den Realitätsgrad noch zu steigern, kann PHOTO Corse mit weiteren Szenerie Add-Ons aller Anbieter ergänzt werden.

8 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wow!
Dass schaut ja echt spitze aus! Da kann man nur hoffen dass es bald auch von Kontinentaleuropa mehr von solchen Szenerien gibt:-).

Schade dass dass Projekt „SIRX 2009“ anscheinend gescheitert ist.

Es schaut nicht nur Spitze aus, es ist es auch ! Ich habe noch nie eine derartig perfekte Kombination von Fototapete und Mesh gesehen. 1 m Fotoauflösung um 19 m Mesh sind heute sozusagen Standard. Aber nur die richtige Kombination macht die Landschaft dann auch perfekt. FranceVFR hat hier von IGN offensichtlich hervorragende Daten erhalten. Selbst kleinste Seen und Flüsse sind mit Wasser belegt und auch die kleinen vorgelagerten inseln (oder eher Felsen) sind nicht einfach Kleckse auf dem Wasser sondern auch noch mit Mesh darunter. In meinen Augen ist das das Beste, was bisher in dieser Art publiziert wurde. Natürlich gibts mit den FSX Default-Flugplätzen mal ab und zu eine Stufe, aber dafür liegen selbst die Default-Runways – mit einer Ausnahme, ich glaube Propriano war’s – sehr genau da, wo sie sollten. Die Fototapete ist eben unbestechlich 🙂

Danke Oski für Dein unmittelbares und höchst positives Urteil über diese Szenerie! Habe ich mir doch gedacht, dass Du gleich den Download-Button gedrückt hast ;).
Liebe Grüße, Klaus

ich finde es halt äußerst schade, dass auf autogen verzichtet wurde. vor allem weil france vfr ja bereits eine szeneriereihe verkauft, bei der das standard ist – wozu jetzt eine weitere kette addons, die nur photo, aber kein autogen mitliefern? und wieso keine hochauflösenden texturen bei den bereits erhältlichen „vfr regional“ fotoszenerien? das hätte man doch gleich kombinieren können…

Dies ist nicht in 1 Meter oder 0.85 cm, aber mindestens 1,20 Meter Pixel und eine hohe Verdichtung, Achtung, Enttäuschung!

@HHvfr:
Nun ja, da gebe ich dir recht. Im allgemeinen spricht man von 1 m Auflösung. Diese gibt es im FSX aber nicht, sondern nur ~1.2 m/Pixel. Die nächst kleinere Stufe wäre dann ~0.6 m und die kleinste ~0.3 m. Das verwendete Bildmaterial hat die genannten Auflösungen. Ich habe jedoch noch selten oder nie eine Kombination Mesh/Photo gesehen, die derart genau aufeinanderpasst. Was daran enttäuschend sein soll, wird mir wohl für immer verborgen bleiben. Über Farbgebung oder fehlendes Autogen äussere ich mich eh nicht, da dies immer sehr individuell gewichtet wird.

@limacharlie:
Das mit der Auflösung ist so eine Sache. Wenn man bedenkt, dass die gegenwärtige Szenerie ziemlich genau 3 GB belegt, dann lässt sich leicht ausrechnen, dass eine 0.3 m/Pixel Szenerie dann ca. 48 GB umfassen würde. Dann natürlich der Vollständigkeit halber auch noch saisonale und Nachttexturen. Dann sind wir auf ca. 200 GB – und das für eine Insel von gerade mal knapp 8600 Quadratkilometer Fläche! Ich persönlich finde die heute gängige 1.2 m/Pixel Auflösung für VFR Flüge genügend. Viel wichtiger ist das System, das dann auch immer die höchste Auflösung darstellen mag 🙂 Hier liegt eben heute noch viel im argen. Und das wird nicht besser bei noch höherer Auflösung …

Was ist eigentlich der Unterschied zu

FRANCE TOURISTIQUE SCENERY – CORSICA FULL HD ?

Sind beide Szenerien kompatibel oder decken sie das gleiche Gebiet ab ?

Bin heute von Korsika zurückgekehrt und super glücklich über mein neuen Kauf.

Die Insel wird spitze dargestellt und selbst der Hypermarché von nebenan findet man wieder. Leider alles flach so das Bonifacia richtig unscheinbar ist. Ach ja, der Flughafen von Calvi ist plötzlich auf einem Hochplateau. Und das war er letzte Woche noch nicht :-).

Der Preis hat gestimmt und für die Ile de Beaute lohnt es sich. Ich glaube aber nicht das ich mir ganz Frankreich mit der Tapete zu kleistern werde, da bleibe ich lieber bei GEX und UTX.