Zwei Rom-Projekte

Beginnen wir mit der Payware von Aerosoft: Mathijs Kok zeigt im Forum vier Bilder vom Flughafen Rom Fiumicino. Klick!

Und es wird denselben Flughafen auch als Freeware geben – von einem bisher unbekannten Designteam. Auch die Previewbilder von diesem Projekt sehen schon richtig “lecker” aus.

Welches Projekt am Ende die Nase vorn haben wird? Gut, dass wir als “Kunden” die Wahl haben werden, denn nach sechs Jahren mit dem FSX werden es die beiden ersten Rom-Szenerien für diesen Simulator sein.

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

… wenn die Freeware Version der Payware halbwegs standhalten kann werde ich mich für die Freeware entscheiden. Lieber etwas mehr Geschwindigkeit als zuviel Details.
LIRF wurde allerdings bereits für den FSX ermöglicht:
http://library.avsim.net/esearch.php?DLID=168671: Konvertiert aus dem FS9. Ums einfach mal besser als den Default- Airport anzufliegen reichts bislang allemal. Schaun ‘mer mal was kommt.

Endlich mal was in Italien. Wurde auch Zeit. Fehlt noch Milano und Palermo.

Schau da mal rein, für FSX gibt es da schon eine Menge, teilweise in nahezu Payware Qualität. Z.B. Palermo (Punta Raisi), Neapel, Bari, Olbia. Aus dem FS9 wurden auch eine Menge Airports konvertiert, auch Milano Malpensa, Rom Fiumcino LIRF
http://www.freewarescenery.com/fs2004.html