X-Plane Kurznachrichten

Title

Carenado wird als nächstes für X-Plane die TBM 850 veröffentlichen.+++Nimbus hat die Kleinflughäfen 1N2 Lufker-Spadarow zu einem Preis von $15.95 veröffentlicht.+++ Bei Aerosoft ist eine Umsetzung des Flughafens SCEL Santiago Inernational Chile zu einem Preis von  19,99€ erschienen.+++ JustSim hat auch von seinem Flughafen Girona Costa-Brava eine Zweitverwertung für X-Plane zu einem Preis von 18,45€ vorgenommen.+++ Colimata hat eine F/A-18F Super Hornet für X-Plane unter Windows zu einem Preis von 24.95 US-$ veröffentlicht. +++ Erste Bilder der zweiten Version des Flughafens LSZH Zürich für X-Plane . +++ Ein erstes Bild von X-Plane 10.50 +++ Southwest Florida hat ein kleines Update erhalten. +++ Kaum erscheint Update 1.51 der AirFoilLabs Cessna 172 soll in wenigen Tagen Version 1.52 folgen. +++ Für das kommende Helsinki VFR Paket ist ein sehr eindrucksvolles Video erschienen. +++ Auch der Pullman-Moscow scheint einem Video zufolge nicht mehr weit von einem Release entfernt zu sein.

TBM 850-02

Obwohl die Carenado Cirrus SR22 eher gemischte Beurteilungen bekommen hat, will Carenado jetzt den nächsten Sprung wagen: Die Simulation der EADS Socata TBM 850, die gleich mit 3 großen Bildschirmen aufwartet und dabei mit einem Propeller eine Geschwindigkeit von 320 Knoten erreichen kann.

TBM 850-03


 

Airfoillabs_C172SP_high_res_76

Eigentlich ist ein kleiner Flughafen nicht unbedingt bemerkenswert, aber mit diesen zwei kleinen Flugfeldern will Nimbus eindeutig in Richtung Orbx gehen. Es ist nicht unbedingt ein Flughafen sondern eine Gras und eine kleine Asphaltpiste die direkt nebeneinander liegen und dabei so klein dimensioniert sind, das auch für so manche kleine Cessna der Platz eng wird. Und nicht nur das überall Flugzeuge herumstehen, sondern überall laufen auch noch Männchen durch die Gegend oder Autos fahren zu Hangars und wieder zurück zur Straße. Sogar die kleine Mall auf der anderen Straßenseite hat einen brauchbaren Besucherverkehr.

Auch aus der Luft sieht man überall Custom Gebäude und eine gut gelungene Umgebung. Da der Flughafen 70 nm östlich von New York entfernt liegt, kann man auch mit kleinen Maschinen die großen Hubs erreichen.


FJS_732_TwinJet_93

Ein weiterer Designer hat seine Liebe für Südamerika entdeckt. Dieses Mal ist SCEL Santiago in Chile an der Reihe, der sich in den Anden befindet. Dank dem HD3 Mesh auch nicht unbedingt eine Resourcen schonende Gegend.

Der Flughafen verfügt über Ground-Traffic, AutoGates, jede Menge statischer Flugzeuge und Gebäude, wie auch eine recht eindrucksvolle Eingangshalle.

Außerdem gehört zu dem Paket noch ein Freizeitpark, der sich auf der anderen Seite der Stadt befindet.

 

Vor allem die ganzen Fahrzeuge, wie auch animierten Fahrgeschäfte machen den eigentlichen Reiz dieses Flughafens aus.

 

Aerosoft verwendet hier erstmals nicht seine eigenen Installer, sondern liefert ein einfaches Zip-Archiv aus, dessen enthaltene Unterordner in den Custom Scenery Ordner von X-Plane kopiert werden müssen. Da die beiden Szenerieteile räumlich voneinander getrennt sind spielt ihre relative Position zueinander keine Rolle.


 

Car_Bonanza_301

Der Flughafen Girona Costa Brava (LEGE) ist wie schon LOWL eine Konvertierung einer FSX/P3D Scenery zu X-Plane. In diesen Fall hat man aber mehr Aufwand in die Konvertierung gesteckt.

So besitzt der Flughafen ein Custom Mesh und eine recht große Phosotscenery die ausgiebig mit eigenen Gebäuden und Beleuchtung bestückt wurde.

 

Dabei wird die ganze Gegend durch den automatischen Auto- und Bahnverkehr deutlich belebt. Auf dem Flughafen selbst hat man erstmals Ground Traffic angewendet, wodurch ein Bus und ein Inspektionsfahrzeug ihre Runden drehen. Ansonsten wirkt das Flugfeld ausgesprochen leer.

Wir werden in Kürze auf LOWL und LEGE einen genaueren Blick werfen.


 

FA-18F v1.0 by Colimata_4

Bei einem Preis von unter 30 US-$ sollte jedem klar sein, dass man keine extrem detailliert simulierte FA-18 erwarten darf.

FA-18F v1.0 by Colimata_16

Dementsprechend haben auch die meisten Schalter und Hebel dieser Maschine keine Funktion.

Dennoch hat man dieser Maschine mit einem Plug-in aufwändig auf die Beine geholfen um das Flugverhalten, die Cockpit-Anzeigen inklusive HUD oder auch das sehr detaillierte Fahrwerk nachzuahmen. Dementsprechend läuft die Maschine momentan auch nur unter Windows.

Allerdings ist man guter Hoffnung in Kürze auch Linux unterstützen zu können. Die Mac Unterstützung ist momentan jedoch noch nicht abschließend geklärt.

Ein weiteres Problem, das man nach verbessern will sind die Triebwerksgeräusche.

Wer mit Handbüchern Mannöver nachfliegen will wird enttäuscht werden, wer jedoch ein schnelles Flugzeug sucht, das sich halbwegs realistisch anfühlt und gut aussieht wird hier bedient.


 

LSZH_V2_13

Der Flughafen Zürich gehörte zu den ersten Payware Szenarien für X-Plane 10. Doch nach heutigen Stand ist nicht mehr so besonders viel Payware würdiges an ihm dran.

Doch jetzt postet Aerosoft Bilder über eine Neuauflage. Dabei sind jedoch Preise und ähnliche Dinge noch nicht geklärt.


 

nyc

Ben Supnik hat ein etwas überraschendes Bild unter der Überschrift X-Plane 10.50 gepostet. Demnach scheint sich etwas am AutoGen getan zu haben, wie auch am Wetter.

Denn dieses Bild von New York nutzte keine zusätzlichen Plug-ins oder Objekte und das ganze lief auf einem Mac. Dabei hat das AutoGen nicht nur an Qualität gewonnen, sondern soll auch noch deutlich schneller arbeiten.

Wir werden es in ein paar Wochen in der neuen Beta sehen können.


 

Airfoillabs_C172SP_high_res_31

Southwest Florida hat ein Update bekommen, das sich vor allem in einem neuen Gebäude, neuen Rollwegen und verbesserten Texturen äußert.


 

Airfoillabs_C172SP_high_res_192

Kaum das die neue AirFoilLabs 1.51 erschienen dürfte in Kürze ein weiteres Update folgen, mit dem die Performance noch weiter verbessert wird und auch die kleinen Texturen wieder eingeführt werden.

Airfoillabs_C172SP_high_res_253


 

VFR Helsinki

Wenn alles wie geplant über die Bühne geht werden wir in wenigen Wochen im Tiefflug über Helsinki fliegen dürfen:


 

Aerosofts KPUW Pullman-Moscow

Auch hier dürfte offenbar der Release Termin kurz bevor stehen:

Comments are closed.