X-Plane Kurznachrichten

Title

Aerobask veröffentlicht Epic Victory und Lisa Akoya für zusammen 29.95$ +++ Simcoders hat seine Reality Extension Plugins für die Carenado CT210M und Carenado F33A Bonanza auf den Stand 2.1 geupdated. +++ Flightfactor hat seine Boeing 767 aktualisiert. +++ Freeware Nachschub: LSZA Lugano

victory_61

Aerobask hat mit der Epic Victory einen weiteren Papierflieger veröffentlicht, also ein Flugzeug, das nur nach Papierwerten und nicht mit Hilfe von realen Piloten implementiert wurde. Epic war lediglich in der Lage einen Prototypen zu bauen bevor die Firma Insolvenz anmelden musste.

Für Aerobask stellt die kleine Victory mit ihrem Jettriebwerk jedoch weit mehr dar, als einen kleinen Titel, denn die Epic Victory basiert nicht mehr auf X-Plane Default-Instrumenten, sondern sie besitzt mit ihren Skyview GPS System ein eigenes SASL basiertes digitales Cockpit. Auf solche Dinge wie eine eigene Terrainkarte hat man zwar verzichtet, dafür punktet das Display mit einer recht einfachen und vor allem schnellen Bedienung.
In einem Update will man auch noch SIDs und Stars nachrüsten.

Beim Modell selbst, wie auch bei den Texturen kann man es zwar nicht ganz mit Carenado aufnehmen und auch das Flugmodell wirkt im Detail nicht wirklich glaubhaft, d0och dafür hat man mit dem kleinen Jet im Moment eine echte Marktlücke in X-Plane besetzt.

Und obwohl die Victory billiger ist als ein Carenado Flugzeug, bekommt man bei X-Plane.org sogar noch ein weiteres Flugzeug dazu:

Die LISA Akoya.

akoya_3

Ein kleines Flugzeug mit einklappbaren Tragflächen, das sowohl an Land wie auch auf Wasser oder Schnee operieren kann.

Ganz nett, auch wenn sie stark auf Default-Instrumenten beruht.


 

Car_Centurion_1

SimCoders hat die Reality Expansion Plug-ins für die Carenado CT210M und F33A Bonanza auf den Stand 2.1 gebracht. Die wichtigsten Änderungen sind eine elektrische Zusatzheizung für einen Start bei kalten Wetter, wie auch eine Modifikation des Lufteinlaufs für kalte Klimazonen.

Außerdem werden Zylinder-, Öltemperatur und Öldruck nun von SimCoders eigenen Algorithmen kontrolliert. Außerdem wurde das Verhalten am Boden der F33A verbessert.


 

Auch die FlightFactor 767 bekam ein Update auf Version 1.025 die vor allem einige Dinge im HSI aber auch einen Crash und Fehler in der Look Ahead Logik verbessert.


 

Car_Bonanza_19

Außerdem gibt es ein paar Updates bei den Freewares zu vermelden. Vor allem die LSZA Lugano Freeware hat inzwischen eine Qualität erreicht bei der so manche Payware nur noch weinen kann.

Und Uwespeed hat erste Bilder seiner nächsten Freeware gepostet. Dieses Mal will er uns in die Karibik entführen.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hehe, Papierflieger ist schön ausgedrückt. Aber das ist halt Aerobasks Nische und wird sich kaum ändern. Auch das visuelle Design wird sich nicht in Richtung Carenado entwickeln – glattpolierte Hochglanzbroschürenoptik, das ist Stephanes Stil. Das SkyView ist aber echt gelungen.