X-Plane fliegt nach Sardinien – Olbia ist da

Orbx Simulation Systems und der Entwickler Matteo Veneziani haben den Flughafen Olbia Costa Smeralda (ICAO: LIEO) fertiggestellt und damit ein schönes Urlaubsziel für X-Plane 11 im Angebot.

Olbia befindet sich im Nordosten der italienischen Insel Sardinien an der berühmten Costa Smeralda. Der gleichnamige Flughafen liegt nur 3 Kilometer westlich davon und hat eine Start- und Landebahn (05/23) mit 2745 Metern Länge.

Die italienische Air Italy ist hier beheimatet, aber der Platz wird natürlich auch von zahlreichen anderen europäischen Fluggesellschaften angeflogen.

Orbx hat die Szenerie mit folgenden Features ausgestattet:

  • Highly detailed rendition of Olbia Costa Smeralda Airport
  • SAM jetways
  • Better Pushback plugin required for best experience
  • Custom aerial imagery for airport precinct
  • Custom POIs around the city
  • Custom groundpoly
  • Custom GSE & static aircraft (static aircraft can be switched via Control Panel)
  • Incredibly detailed airside & landside areas
  • Original ship models
  • Complete PBR textures

Das Add-on kann für gute 14 Euro bei Orbx bezogen werden. Die Downloadgröße beträgt 675 MB.

Comments are closed.