X-Plane Beta 10.10 – Beta eben

Vor einigen Tagen hat Laminar Research die Beta-Version eines Upgrades von X-Plane 10 auf die Version 10.10 veröffentlicht. Kurz darauf waren die Foren voll von Berichten über Probleme mit dieser “Verbesserung” und es hat nicht lange gedauert, dass jetzt ein Patch nachgeschoben wurde. 10.10B2 gibt es hier, zusammen mit allen Infos über Features und Anleitungen für die Installation.

Kleiner Hinweis, weil in letzter Zeit des Öfteren Probleme mit “halbfertigen” Produkten aufgetreten sind: wenn Beta, Experimental oder Ähnliches drauf steht, ist auch nichts anderes drin…

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

… in die Ablage “P” verschoben nachdem mit Beta 2 nun nichts mehr geht (witzigerweise lief bei mir unter 10.10 Beta 1 noch alles…) Für 70 Euro erwarte ich bessere Qualität und Support.
Wird erst wieder installiert wenn akzeptabler Traffic und Jahreszeiten umgesetzt worden sind.
Bis dahin bedankt sich meine Festplatte!

und bis dahin bedanke ich mich, solche polemik nicht mehr lesen zu muessen…

Hallo Heiko, wie Walter richtig sagt: “wenn es mit dem vielgepriesenen X-Plane nicht so doll klappt.”
Es klappt eben nicht so doll. Bei all den Updates seit 6 Monaten ist nichts dazugekommen was X-Plane in irgend einer Form realistischer macht: 747- Space-Shuttle-Transporter in LOWS , gleichzeitig 747-400 United, 777 Speedbird etc,etc,etc…als “AI-Traffic”, kein annähernd realistisches FMC, nur Sommer-Texturen. Keine Darstellung von Flughafengebäuden.
Mir scheint das Laminar Research für den anspruchsvollen Simmer kein Ohr haben will.
Das die Bedienung von X-Plane von MSFS abweicht stellt für mich kein Problem dar, das kann man lernen.
Ich glaube Holger Kistermann hat hier mal geschrieben das in den USA alles (!) toll, toller oder am Tollsten ist. Ich bewerte jetzt XP10 mit “toll”.
Nein, in der jetzigen Fassung ist er sein Geld noch nicht wert!

Also.. ich kann den Frust gut verstehen – wenn es mit dem vielgepriesenen X-Plane nicht so doll klappt.
Nachdem ich für mich – mit dem FSX schon alle Hände voll zu tun habe, den – mit all den 1000enden Addons – am laufen zu halten.., würde ich einen Teufel tun, mich auch noch mit diesem ominösen X-Plane auseinanderzusetzen!!
Ich wundere mich nur dass die Kritik ggü. X-Plane immerzu so wohlwollend ist.., damals beim FSX 2006 (bevor SP1 + AccPac)gab es Zeter und Mordio – was sich fast anhörte, als wolle man Microsoft vor das DenHaager Tribunal zerren!

Hi zusammen,

Dann bin ich mal gespannt – das Update steht bei mir noch aus.

Interessant finde ich manchmal die Forderungen, wie bspw Chris Wunsch nach einem gescheiten FMC. Egal wie schlecht das X-Plane eigene FMC ist, es ist besser als das Standard FMC im FSX.

Mir scheint es manchmal, dass da Äppel und Birnen verglichen werden. Die-Plane “out of the box” sollte man fairer Weise mit dem FSX “out of the box” vergleichen. Wird schwer genug…

Meines Erachtens ist aber das Hauptproblem, dass die Addon Welt wesentlich kleiner als beim FSX heute ist. Kommerziell wie Freeware. Addons wie PMDGs 737 oder die Orbx Szenerien haben auch ihre Zeit gebraucht und sind heute die Hauptargumente pro FSX.

Deswegen gestehe ich für meinen Teil X-Plane mehr Toleranz zu.
Letztlich muss das aber jeder mit sich ausmachen.

Viele Grüße,
Ingo

10.10 Beta 3 ist da: http://wiki.x-plane.com/Beta

Lustigerweise läuft bei mir die Beta2 schon sehr gut, während ich mit der Beta1 die Frames im Keller hatte 🙂 Ingo, Ich glaube aber nicht, dass man Apfel mit Birnen vergleicht. Wir müssten aber endlich auch mal damit aufhören, so zu tun, als wäre X-Plane erst seit 6 Monaten auf dem Markt! Es gab auch eine X-Plane Welt VOR dem X-Plane 10! Das wird immer wieder vegessen und es hat eben ddoch bis zur Version 10 (genauer 10.1!)gedauert, bis Herr Meyer endlich dem Kundenwunsch nach einem Startmenu nachgekommen ist. Gottseidank bin ich kein AI Freak. Abe auch so ist es eben auch sehr befremdlich, wenn ich auf einem Sportflugplatz mit 600 m Pistenlänge eine B747 auf dem Taxiway sehe :-)) Ganz ehrlich: sooo professionell ist das jetzt auch nicht. Und trotzdem fliege ich im Moment mehr auf X-Plane als auf FSX – allerdings nicht in der von Herrn Meyer gepriesenen “3D-Welt”, sondern da, wo ich eine gescheite Fototapete habe. DAS ist nämlich eine der Stärken von X-Plane. Leider hat dies der Chef-Ideologe übersehen 🙂