Wo der Weihnachtsmann wohnt: Rovaniemi von MK-Studios

Im Kinderbuch-Klassiker lebt der Weihnachtsmann am mystischen Berg Korvatunturi. Weil der aber viel zu abgelegen liegt, entschied man 1985, den Wohnsitz von Santa Clause kurzerhand ins finnische Rovaniemi zu verlegen. Nahe des 63.500-Einwohner-Städtchens im Norden Finnlands entstand so ein Weihnachtsmann-Dorf, welches DIE touristische Attraktion der weiten Umgebung ist.

Das zieht Besucher aus aller Welt an, die dafür den Flughafen Rovaniemi (EFRO) nutzen. Grund genug für Entwickler MK-Studios, diesen besonderen Airport auch für den MSFS umzusetzen. Die 3000 Meter lange Landebahn wird regelmäßig von Airlinern von Finnair und Norwegian angesteuert; in den 1990er Jahren flog aber sogar die Concorde vereinzelt von London nach Rovaniemi, um den Rich-Kids der damaligen Zeit eine Stippvisite beim Weihnachtsmann zu ermöglichen.

In der Umsetzung des Flughafens sind somit auch viele weihnachtliche Dekorationen zu finden. Außerdem wirbt MK-Studios mit Inneneinrichtung der detaillierten Terminals, Runway-Slope, präzisen Orthos der Umgebung und realistischer Nachtbeleuchtung.

Rovaniemi für MSFS kostet rund 13 Euro und ist unter anderem bei Orbx erhältlich.

 

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Diese Pisten mit den Unebenheiten sichtbar, sind schon ein echter Hingucker. Selbst wenn die minimal sind, das wirkt gleich ganz anders.

Photoreal…, daran müssen wir uns gewöhnen 😉

Für mich ist es liebgewonnene Tradition geworden, jedes Jahr zu Weihnachten virtuell nach Rovaniemi zu fliegen 🙂