6 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Das Video ist fast drei Stunden lang. Willst du vielleicht noch den Zeitpunkt angeben, bei dem es um True Earth geht?

Ok… England, mal angenommen man spricht dabei von der ganzen Insel (inkl. Schottland und Wales), ist in etwa 5.5 mal so gross wie die Niederlande. Man darf also für P3D mit einer Szenerie von zirka 400GB (!!!) rechnen. Ausser von den 70GB für TE Netherlands sind so und soviele GB Dateien, welche auch in TE England verwendet werden könnten. Lange Rede, wenig Sinn: will man das wirklich? Ich nutze eine 1TB SSD für P3D und ein paar andere Games und 400GB würden bedeuten, dass ich eine neue SSD kaufen müsste… Und am “Schluss”? 40-50TB Szenerie-Daten für den P3D? Viel Spass, wenn man dann mal alles neu installieren muss, von einem total unmöglich zu unterhaltenden Backup mal abgesehen.

Könnte man natürlich argumentieren, dass ja nicht jeder Simmer jede vorhandene TE Szenerie kaufen wird. Klar. Ich würde vermutlich auch nur mit der Schweiz im TE Format zufrieden sein, aber manchmal juckt es einem dann ja doch, nicht? 😉

Anyway, TE Netherlands ist als Machbarkeitsstudie schon sehr toll. Aber dann? Nicht wirklich performant, nur mit hohen Settings wirklich toll anzusehen und zumindest in Prepar3d v4.2 unter den verkorksten Photoground-Darstellung leidend. Wir werden sehen…

Ich sehe es ähnlich, ich bin mit den landclass Regionen mit eingestreuten kleinen Photorealen Anteilen eigentlich sehr zufrieden. Was bringen mir Quadratkilometerweise Felder und Wälder als Photoszenerie, das frisst nur Speicherplatz und sieht für einen ortsunkundigen praktisch genauso aus wie eine gut gemachte Landclass. True Earth würde mich höchstens für Süddeutschland und vielleicht noch Schottland reizen. England ist landschaftlich in großen Teilen ziemlich öde, viel Agrarwirtschaft, ziemlich flach… Da hab ich lieber eine Landclass und vielleicht dazu noch eine City Szenerie von London, am besten von DD, das würde mir vollkommen reichen.

Hast Du Recht. Meiner Meinung nach “over the top”

Nein, England ist nicht Großbritannien. Und dein Rechenfehler dürfte weniger durch Wiederverwendbarkeit als durch einen leicht unnötigen Speicherverbrauch der P3D Fassung zustande kommen: 5 Jahreszeiten. Für eine Fotoszenerie leichter Overkill.l Daher wollen sie die Anzahl der Jahreszeiten auf zwei reduzieren und X-Plane 11 und Aereofly 2 machen sich darüber erst recht keine Gedanken. Obwohl was hast du? 400 GB ist bei mir die Fotoszenerie von Kalifornien.

Also eigentlich war der Link so konstruiert, dass das Videwo bei 2 Stunden 2 Minuten und 30 Sekunden mit der Wiedergabe beginnen sollte.