vPilot – neuer VATSIM Client verfügbar!

vPilot_VATSIM_pic1vPilot heißt der neue Client für das Onlinenetzwerk VATSIM. Nach Angaben des Enwicklers verfügt vPilot über ein eingeschränktes Featureset welches aber gerade für virtuelle Piloten interessant ist, die sich ansonsten in den Konfigurationsdetails verlieren. Ein besonders Augenmerk haben die Entwickler auf das Model Matching gelegt.

vPilot_VATSIM_pic4

Model Matching

Einstellungen

Einstellungen

Features:

  • Transmit/receive on both COM radios.
  • Reads transponder code from FSX.
  • Reads transponder mode from FSX if the aircraft supports the SquawkBox FSUIPC offsets.
  • Reacts to transponder ident panel button if the aircraft supports the SquawkBox FSUIPC offsets.
  • Customizable model matching using simple XML file format.
  • Ability to prioritize model matching files for users with multiple add-on traffic packages.
  • Push-to-talk configurable as a Joystick/Yoke button or a keyboard key.

Ein Blick in die sehr umfangreiche, englische Dokumentation ist ratsam.

Der 1,4 MB große Client ist für FSX, P3Dv1.4, P3Dv2.1 und P3Dv2.2 verfügbar und kann auf dieser Website > http://vpilot.metacraft.com < heruntergeladen werden.

(Quelle: http://forums.vatsim.net/viewtopic.php?f=6&t=64667)
16 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ist das Teil auch für eine 2-PC-Konfiguration geeignet?
Das geht irgendwie nirgends hervor.

Model Matching mit der IVAO MTL – das ist dreist.

Wieso? Gab es mit FSInn auch schon und ist sehr praktisch für Leute die auf beiden Netzwerken fliegen.

Hm … da gibt es Squawkbox und FSInn, wozu das neue Tool?

Beide werden schon lange nicht mehr weiterentwickelt und haben so ihre shortcomings. Dieses neue Programm ist in der VATSIM-Gemeinde schon sehnsüchtig erwartet worden.

Laut Dokumentation wird nicht nur der FSX sondern auch Prepar3D Version 1.4 oder 2.1 unterstützt! Hat jemand schon Erfahrung mit der Kompatibilität zu Prepar3D V2.2?

Ja, funktioniert nativ (ohne Migration Tool) auch in P3D 2.2

Ich habe das Programm mal angetestet und bin begeistert. Funktioniert meiner Meinung nach besser als SB und FS INN was Model-Matching, Einrichtung und Performance angeht. Verstehe auch nicht wo die Einschränkung ggü. FS INN sein soll. Hat für mich alle Features die es brauch um die die Zeit zum Vatsim Pilot Client zu überbrücken…

Nur eine Frage: Gibt es einen “Private Voice Channel”, wie in Sqwawkbox?
Ich fliege viel in Australien und New Zealand und da kann man “von Pilot zu Pilot” auf “uncontrolled Airports” kommunizieren. Eine Art UNICOM, aber nicht (nur) text, sondern über Mikrofon.

…gute Frage, interessiert mich auch.

Über Text geht es, laut Handbuch.
Vielleicht kann man damit was erreichen:
“You can be connected to more than one controller at the same time, by tuning one controller’s frequency on COM1, and the other on COM2. Only one of them can be enabled for transmit at a time, though.”

Kann einer was zur Netwerkkonfi-Möglichkeit sagen? Das wäre für mich Voraussetzung

Interessant…nur leider sind die Downloadlinks alle down

@Alex Falls du diesen link meinst http://vpilot.metacraft.com/Assets/Files/vPilotNetworkSetup.pdf bei mir funktioniert er, gerade probiert mit Firefox.