Vorschuss für VRS: F/A-18F “Rhino” jetzt im Pre-Sale

Vertical Reality Simulations setzen ihre Reihe fort und arbeiten derzeit an einer Umsetzung der zweissitzigen F/A-18F “Rhino”, die ab sofort im Pre-Sale erworben werden kann. Die soll die weitere Entwicklung unterstützen.

Vorkasse für ein nicht erschienenes Produkt? Das gibt’s bei VRS, die Addon-Schmiede, die sich mit einer ultra-realistischen Umsetzung der F/A-18E “Super Bug” bereits einen Namen gemacht hat. Jetzt soll der Zweisitzer folgenn. Laut VRS, sei das “Nashorn” das Ergebnis von jahre langer Entwicklung und Forschung und würde neue Entwicklungstechniken vereinen. Die Zweisitzerversion der Super Hornet wird in einer Version für jeden virtuellen Piloten kommen, der einmal vorne, aber auch hinten auf dem RIO/Instructor-Stuhl sitzen will. Das Addon wird derzeit exklusive für den P3Dv4 entwickelt, soll aber auch im Jahr 2021 für den neuen Microsoft Flightsimulator verfügbar sein. Und damit die Entwicklung wohl auch finanziell nicht ins Stocken gerät, bietet VRS jetzt eine Pre-Order-Möglichkeit. Jeder, der das Study-Level-Flugzeug bei Release sofort haben will, kann in VRS’ Pre-sale jetzt für 55 Dollar zuschlagen. Wie auch bei der F/A-18E ist das Tac-Pack eine Vorraussetzung, um den Flieger vollumfänglich zu simulieren.

Bei den Previews gibt es bis dato erst Renderings, die dem Nashorn unter den Panzer schauen: Kabel, Stecker und das Radar – sie zeigen schon einmal: Bei VRS arbeitet man mit viele liebe zum Detail. Weitere Previews sollen in regelmäßigen Abständen folgen.

 

2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ist ja hübsch dieses Eye Candy, aber ob bei dieser hohen Anzahl von Polys das ganze noch mit vernünftigen Frames fliegbar ist ?

…und dann erst deren Preispolitik 🙁 . Viele Jahre, seit FSX bis zu Prepar3D v3, war ich ein treuer Kunde ihrer Suberbug und des TacPack.

Als sie dann aber mit ihren erneuten Preisvorderungen für P3D v4 herüber kamen, mit einem lächerlich geringen Discount für Bestandskunden (auch für jene, welche wie ich das Produkt definitiv 2x gekauft haben – für FSX u. P3Dv3), brach ich endgültig und konsequent mit VRS.

Obendrein haben sie in ihrem Portfolie kaum Produkte, kaum Neuentwicklungen, selbst
über all die Jahre. Und die oben angekündigte F/A-18F befindet sich seit mindestens 5 Jahren in Entwicklung (vielleicht sogar schon länger).

Für mich gilt weiterhin: VRS nein danke ! Da gibt es mittlerweile bessere waffenfähige Alternativen.

Best Grüsse.