Virgin Galactic Boeing 747-8i

7478ifw

Das Modell stammt von Project Open Sky, die Avionik von Enrique Cornejo und das virtuelle Cockpit von Alejandro Rojas Lucena: Die Rede ist von der Boeing 747-8i und mit diesem Download werden dem Freeware-Modell eine ganze Reihe neuer Features verpasst, die von einer realistischeren Nachtbeleuchtung des virtuellen Cockpits über neue Triebwerk-Sounds bis hin zu einem FMC reichen.

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Super Freeware!!!! Wegen Posky und Skyspirit habe ich mir nie die PMDG Erweitering 8i gekauft. !!Den Rain-Effekt im VC sollten sich einige Schmieden (natürlich meiner Meinung) zu Herzen nehmen, den so reicht es mir vollkommen!! Es müssen ja nicht gleich Animierte tropfen sein sondern eben nur eine Veränderung wenn es anfängt zu Regnen.

Aussenmodell ist grandios, werde mich heute Abend mal dransetzen bzgl. Cockpitsuche und FMC. Gibts es da bereits etwas als Freeware? Wäre nett!

“mit diesem Download werden dem Freeware-Modell eine ganze Reihe neuer Features verpasst, die von einer realistischeren Nachtbeleuchtung des virtuellen Cockpits über neue Triebwerk-Sounds bis hin zu einem FMC reichen”

ist ein “Fertisch-Packet” -Downloaden, einfügen, Spass haben…

Och ja, für Optik-Fans sehr schön gemacht. FMC ?? Nicht wirklich. Arbeitet nur mit Default FSX-Flugplänen. Engine Parameters? Freeware eben, einfach Vollgas und fliegen. Wer kümmert sich da schon um irgendwelche angezeigten Werte 🙂 Wie gesagt: Freeware eben. Geht bei mir so schnell von der Festplatte, wie er gekommen ist … Der Spass hält sich in Grenzen 🙂

Für Freeware ist es doch trotzdem gut, oder? Ich kenne viele Flusianer, die mit einem Basic-FMC für ihre kostenlosen Downloads zufrieden sind.

Sehe ich genauso. Ich habe immer weniger Zeit für mein Hobby. Zur Zeit benutze ich bei den Airlinern daher ausschließlich Freeware. “Ge-pimped” mit guten Sounds und Panels passt das schon ganz gut. Aber die Zeit für AXE, iFly oder PMDG 744F kommt auch wieder – irgendwann. Hoffe ich zumindest… 🙂

Ja, ja – Freeware eben. Kostet nix, kann nix sein. Kostet viel, muss gut sein (Super Huey X, PAOB Fokker, etc…) 😉