Viel Neues aus dem Pott! Und eine Frage…

Christian Bahr schreibt uns, dass er an einer neuen Version seiner beliebten Dortmund-Szenerie arbeitet (wir berichteten über seine Version 3.0). Die neue Version wird Luftbilder mit einer Auflösung von 30 cm / Pixel beinhalten und über eine besonders hohe Autogen-Dichte verfügen. Darüber hinaus arbeitet er auch an einer Szenerie für Mülheim an der Ruhr, die mit einem ähnlich hoch aufgelösten Luftbild daher kommen wird. Mit dem unten stehenden Video erhaltet Ihr einen guten ersten Eindruck darüber, wie die Szenerie einmal aussehen wird.

Christian möchte auch den Flugplatz Essen-Mülheim umsetzen und benötigt dafür Bildmaterial vom Flugplatz – insbesondere von den Fassaden etc. Habt Ihr Bildmaterial bzw. kann jemand einen Kontakt zum Betreiber herstellen? Oder Christian gar mitnehmen? Das wäre klasse. Ihr wisst ja selbst: Solch eine Flugplatz-Szenerie wäre sicherlich das i-Tüpfelchen für seine grandiose Arbeit. Schreibt doch einfach in das Kommentarfeld. Danke.

http://www.youtube.com/watch?v=pfmdE8-OOhg&feature=youtu.be

8 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

das sieht ja schon richtig gut aus super arbeit !!!

vom Feinsten

… super wäre wenn Christian die Anbindung an die tolle EDDL Freeware von Thomas Ruth machen würde, denn Essen liegt ziemlich dicht an EDDL

…aber ist schon ein eigener Flughafen! Freu mich auf eine Umsetzung.

Persönlich fände ich es toll, wenn man den Flughafen auch ohne weiträumige Fotoszenerie nutzen könnte, sozusagen als Stand-Alone.

Hallo, das sieht toll aus. Welche Fotos brauchst Du von den Gebäuden und den Hallen. Würde die benötigten Fotos (habe keine Ahnung von dem Erstellen von Szenerien) dort machen, da ich nicht weit weg wohne von EDLE.

Hallo Kurt.

Ich habe gestern Post von Bert Groner bekommen(FS-Magazin), dass er mir eventuell einen Konkakt zum Airport herstellen kann.

Das muss ich erst einmal ausloten, dann könnte ich die benötigten Nahaufnamen der Fassaden, Taxisigns und Detailaufnahmen selbst machen, auf jedenfall vielen Dank für dein Angebot. Ich teiledir den weiteren Verlauf gerne mit.

Grüße
Christian

Hallo Kurt.

Ich war bereits am Sonntag auf dem Gelände des Flughafen und hatte dort schon ein paar Aufnahmen der Gebäude und der Hangars machen können. Es werden sicherlich noch ein bis zwei Besuche nötig sein, den Kontakt zum Betreiber hat mir ein Pilot hergestellt. Erste Ergebnisse bezüglich der Erstellung der 3D Gebäude können sich durchaus sehen lassen.

Trotzdem, noch einmal vielen Dank für dein Angebot, mir Aufnahmen zur Verfügung zu stellen.

Christian