Vancouver International Airport & City für PREPAR3D

FSimStudios haben ihr Versprechen gehalten und den zweitgrößten Flughafen in Kanada für PREPAR3D v4.5 und v5 veröffentlich. Die Szenerie wurde nach aktuellem Vorbild umgesetzt – so ist auch der Pier D bereits enthalten. Allein die Featureliste ließt sich ordentlich und es wird auch gleich angekündigt, dass Kunden der PREPAR3D Version die MSFS Version kostenfrei erwerben können.

Zu kaufen gibt es den Airport aktuell nur im hauseigenen Shop.

  • Most up to date and detailed representation of Vancouver International Airport ever created. Includes the soon-to-be-finished Pier D. Apron 6 will be included in V1.1
  • Outstanding modeling, 4K PBR Textures, and great attention to detail.
  • 178 m² of seasonal aerial orthophotos, ranging from 0.3 to 0.5m/pix
  • Custom autogen based on real-life photos of the city.
  • Over 50 hand-crafted landmarks around Downtown Vancouver, including the Lionsgate Building, BC Place, Canada Place, Science World, etc.
  • SODE-Controlled seasonal and weather-dependent features. SODE VDGS Compatible.
  • Static Commercial and GA Aircraft.
  • Three airports included: CYVR Vancouver International, CAM9 Vancouver Seaplane Terminal, CYHC Vancouver Harbour.
  • Animated SkyTrain (Canada Line)
  • Night lighting crafted by IniBuilds.
  • FREE License Upgrade to Vancouver for MSFS (Releasing in November 2020).
2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Super, Danke. Endlich kann ich das alte FSDreamteam Teil in Rente schicken.

Sieht soweit gelungen aus. Aber mal was anderes, im p3dv5 sind doch sloped runways möglich, denen auch AI-Verkehr folgt, was vorher nicht möglich war, außer durch ein tool von einer Gruppe Tüftlern – wenn ich mich richtig erinnere. Wird das in v5 gar nicht berücksichtigt? Sieht hier auch nicht so aus, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das in Vancouver überhaupt ins Gewicht fällt optisch gesehen, vielleicht wäre es nur aus einem bestimmten Winkel sichtbar, nachts and den Lichtern. Und was das angeht, gibt es hier keine Nachtdarstellung zu sehen? Kann man die Wassermasken nicht etwas anpassen an Ufernähe? Warum muß der Flughafen so wirken, als wenn er schwebt?