Updates für German Airports 2 – Ausbaustand 2012

Im Zuge der Neuauflage der German Airport 2 Box mit Stand 2012 wurden die Airports Köln/Bonn, Hannover, Dortmund, Münster/Osnabrück und Leipzig/Halle überarbeitet. Alle präsentieren sich nun weitgehend auf dem aktuellen Stand des Ausbaus, dem Stand 2012. Zusätzlich haben die Entwickler alle Airports mit einer neuen 3D-Runway Beleuchtung und 3D Anflugbefeuerung ausgestattet, die Autogen Umgebung optimiert und animierten Windsäcken installiert. Die Updates sind, auch für Käufer der einzelnen Airports, wie immer im Kundenkonto des Online-Shops abzurufen – bspw. bei simMarket. Die Box ist voraussichtlich ab dem 08.12.2011 zu haben.

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Kann mir jemand kurz erläutern wie sich die 2012-Version von EDDK von der bisherigen unterscheidet? Ich verstehe “Germanwings Ramp” und etwas im Bereich Fracht. Da ich länger nicht in Köln war und auch sonst nicht sehr häufig da hin komme könnte es mir vielleicht jemand erklären.

Was ich wohl weiss ist dass GWI immer ein paar Flieger zwischen den “Sternen” A und B stehen hat, mit der Nase zum Terminal. Ist das die “Germanwings Ramp”?

Und was wurde im UPS-Bereich geändert? Bei der Gelegenheit: kann mir jemand sagen ob die UPS-Flieger während des Nacht-Drehkreuzes alle nebeneinander stehen, oder gibt es Flieger von anderen Cargo-Gesellschaften die NICHT UPS sind oder für UPS fliegen welche die Reihe unterbrechen? Welche Stellplätze werden von UPS verwendet? Ich möchte mal einen korrekten AFCAD für mein UPS Drehkreuz bauen.

Danke

Leider wurde die “Germanwings Ramp” nicht umgesetzt. In Köln ist die FEDEX-Halle dazugekommen. Das wars. Auch andere Flughäfen haben nicht den Ausbauzustand 2012.

Ich muß mich revidieren und für die Aussage entschuldigen. Ich habe die neue Szenerie über die alte installiert. Dabei wurden Texturen nicht überschrieben. Nach einer Deinstallation und kompletten Neuinstalltion ist jetzt auch die “Germanwings Ramp” da. Leipzig fehlt in seinem jetzigen Ausbauszustand. Dazu gibt es bereits eine Erklärung im Aerosoft-Forum.

Hatte man UNS nicht gesagt, als damals der FSX rauskam, dass animierte Windsäcke im FSX nicht mehr machbar sind? Hat man uns da verarscht oder waren die Programmierer einfach zu faul dazu?

Eine Ausdrucksweise hast Du, ab gut, manche können es halt nicht besser. 🙁

Aber zur Sache: Windsäcke sind im FSX nur per Defaultobjekt möglich, die bekanntlich recht einfach aussehen.

Aber, der FSX unterstützt ja noch “alten” Code, wenn man dann noch technische Erweiterungen zur Verfügung hat, kann man sogar Windsäcke etwas realistischer gestalten, wenn man kein “fauler” Entwickler ist. 🙂

Das feature wurde damals – immerhin auch schon paar Jahre her – wohl noch nicht entdeckt. Es gab in der Zwischenzeit auch noch weitere Neuerungen, bei denen man zuvor nicht dachte, daß sie noch im FS9 möglich sind. 🙂

Und wo/was ist die “Germanwings Ramp”? Sind es die Standplätze zwischen den A-. und B-Sternen?