Twentynine Palms hoch Zwei

TwentyNineNach Berlin Brandenburg “BER” (siehe simFlight.de Review), besinnt sich Szenerieentwickler Twentynine Palms wortwörtlich zu seinen Wurzeln zurück. Der gleichnamige Flughafen befindet sich in den USA, im Bundesstaat Kalifornien und ist nun für den FSX und P3D verfügbar. Lediglich 18.000 Flugbewegungen hat der Flughafen Twentynine Palms pro Jahr in seinen Statistiken stehen. Ein großer Unterscheid zu den prognostizierten 27 Millionen des BER. Dementsprechend legt der Szeneriehersteller Twentynine Palms bei seiner neuesten Publikation größten Wert auf kleinste Details. Menschen, Adler, Straßenverkehr, Terrain Mesh, hochauflösende Nachttexturen und Satellitenbilder und vieles mehr steht auf der Featureliste. Außerdem ist die Szenerie kompatibel mit FTX Global, Vector, BlueSky Scenerie und FSGlobal Mesh. Für 15,95€ gibt es den Flugplatz ab jetzt im Onlineshop des Entwicklers als Download.

Viel Spaß in der Wüste!

 

Comments are closed.