TropicalSim: Flughäfen der Azoren

Weit draußen im Atlantik, zu Portugal gehörend, sind die 9 vulkanischen Inseln der Azoren von Lissabon aus in zwei Flugstunden zu erreichen. Naturliebhaber finden hier ihr Paradies, Segler machen einen Zwischenstopp auf ihrer Atlantiküberquerung und Flusi-Piloten finden nun schon drei Flughäfen vor, die TropicalSim detailreich umgesetzt hat.

Im Frühjahr schon sind Pico Island LPPI und Santa Maria LPAZ auf den Markt gekommen (wir berichteten). Neu ist jetzt der Flughafen von Corvo LPCR auf der kleinsten und nördlichsten Insel des Archipels, zunächst für FS2004 und in wenigen Tagen auch für FSX. Zusammen mit den beiden anderen kann man ihn auch im Bündel als TropicalSim – Azores 1 im simMarket erstehen. Unter den obigen Links finden sich viele Screenshots, die zeigen, dass man nicht immer den NATs entlang über den Atlantik düsen sollte …

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hmmmm – ich bin mir noch nicht so ganz sicher, ob sich ein Kauf lohnt. Dabei sind die Azoren schon ein “schönes Pflaster” für anspruchsvolle Anflüge:

http://www.youtube.com/watch?v=jbKhlnqDIEk&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=3LblVRubDFc&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=aPeEwTXU5cM&feature=related

u.v.a.m. … 😉

Und wieder muß der Kommentar noch moderiert werden? Scheint jetzt wohl eher ein technisches Problem zu sein?

Hallo Immanuel,

nein, ist es nicht. Der Spamfilter ist sehr gut, die Kehrseite ist jedoch, dass er beispielsweise sehr langen Kommentaren oder solchen mit vielen Links misstraut. Sie werden dann vorübergehend geblockt und müssen vom sF-Team manuell freigeschaltet werden. Aber hier schaut ja eh alle Nase lang jemand vom Team rein, deshalb sollte das auch nicht allzu lange dauern ;).

Viele Grüße,
Jan

Aaaaaaaaaaaaso – alles klar. Danke Jan. 😉