Trari Trara – Brisbane ist da!

ORBX hat die “moderne Version” des Brisbane International Airport (ICAO: YBBN) für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Als wichtigster internationaler Flughafen in Queensland fliegen über 30 Fluggesellschaften von Brisbane aus zu fast 80 Zielen in ganz Australien, Asien und Amerika. Die mit Abstand größte Fluggesellschaft am Flughafen Brisbane ist Qantas mit sage und schreibe 700 Linienflügen pro Woche.

[…] Brisbane Airport ist das Werk unseres erfahrenen Teams in Havant, das den Flughafen mit einer beträchtlichen Anzahl von Aktualisierungen seit unserer ursprünglichen Version von 2010 auf der ESP-Plattform überarbeitet hat und den Flughafen praktisch von Grund auf neu aufgebaut hat. Mit aktuellen Modellierungstechniken gebaut, ergänzt Physically Based Rendering (PBR) unsere realistischen Modelle mit hochdetaillierten Texturen. […]

YBBN Brisbane Airport v2 bringt den Flughafen auf den heutigen Standard mit einem genauen Layout aller Rollwege und Flughafengebäude. Dazu gehört auch die neue parallele Landebahn (01L/19R), die im Juli 2020 eröffnet wurde.

Für etwas mehr als 20 AUD (ca. 13 EUR) bei ORBX erhältlich.

Key Features

  • High quality rendition of YBBN Brisbane International
  • PBR textures on hero assets
  • Current airport layout with parallel runways
  • Custom jetways
  • Dynamic night lighting
  • Custom groundpoly
8 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

 Brisbane International Airport (ICAO: YNNB)

YBBN sollte das sein 🙂

Bevor jemand Geld aus dem Fenster wirft ,sollte bei Orbx im Forum mal schaun .Qualität der Szenerie ist wohl nicht so der Hit !

ups, wie kann das denn sein?
Die Jungs bei ORBX sind doch sonst so auf Qualität bedacht

Früher habe ich bedenkenlos zugegriffen .Heute bin ich etwas zögerlich beim Kauf ,da anscheinend einige das schnelle Geld machen möchten!

Die Mädels und Jungs von ORBX sind auf Qualität bedacht, ganz sicher.

Die positiven Meinungen zum neuen ORBX YBBN Add-On sind deutlich und überwiegend positiv. Klar, ein paar kleinere Fehler schleichen sich in jede Software ein und sei sie noch teuer. Und selbst der umfangreichste Beta-Test wird nicht immer jeden einzelnen Fehler offenlegen.

Als treuer Kunde von ORBX und als ein ein Fan von guter Software unterstütze ich sehr gerne deren Entwickler. Ich kaufe nach wie vor bedenkenlos bei ORBX ein 🙂

Ich war gerade im ORBX Forum und habe verzweifelt nach Beiträgen zur Qualität zu YBBN gesucht. Aber ich finde dort nichts dazu. In einer Supportanfrage ging es um einen so genannten Add-On Linker der den MFS wohl zum Absturz brachte. Das hatte mit der eigentlichen Szenerie aber nichts zu tun. Eine andere Supportanfrage handelte von einem nicht möglichen Anflugverfahren STAR bezogen auf die Runway 19R. Dies kann der Szenerie ebenfalls nicht angelastet werden, da die Navigationsdaten bisher und ausschließlich durch das Team Asobo/Microsoft verwaltet werden. Der Szenerientwickler hat darauf keinen Einfluss, was auch weithin bekannt sein dürfte 🙂