Torquesim kündigt Cirrus SR-22 an

General Aviation Fans und Sportflieger aufgepasst: Torquesim haben ihr neuestes Addon für X-Plane angekündigt. Erste Renderings zeigen die Cirrus SR-22.

Noch steht sie da wie beim Fotoshooting – vor schwarzem Hintergrund, poliert und mit viel Glanz. Es soll wohl auf das Geschmack machen, was Torquesim gerade entwickelt und heute als nächstes X-Plane-Addon angekündigt hat: Die Cirrus SR-22, ein viel gesehener Sportflieger, der überall auf der Welt zuhause sein dürfte. Fans des Fliegers dürfen sich freuen: “Die SR22 wird in den kommenden Wochen in die interne Testphase gehen, der Release wird für das erste Quartal vorrausgesagt”, erklären die Entwickler auf ihrer Website – und natürlich versprechen sie dabei, wie jeder, der sein Produkt an den virtuellen Piloten bringen will, eine Stange von Features:

Features

  • G1000 Perspective customizations to the Laminar X1000
    • Synthetic Vision (using Saso Kiselkov’s Synthetic Vision, as implemented in HotStart’s TBM900 and TorqueSim’s Pocket Rocket)
    • Custom engine page and engine sidebar
    • Lean-assist functionality
    • Checklists
    • Top-bar customizations (% Power, Distance, etc)
    • Custom boot sequence including “Know Your Limits” and fuel adjustments
    • Designed to interface with RealSimGear’s G1000 hardware, especially their G1000 Perspective Package
  • Fully-custom electrical system
    • Dual-battery and dual-alternator simulated
    • All 11 electrical busses individually simulated
    • All 48 circuit breakers functional
  • High-fidelity flight model created by Austin Meyer of Laminar Research
  • Insanely detailed 3D model
  • Full PBR 4K Texturing
  • Highly immersive custom captured FMOD
  • Custom Tail-Number configuration utility
  • Persistant systems
  • Fully custom C++ plugin using the X-Plane SDK for maximum performance

Wir bleiben gespannt, angesichts dieser Vorschau.

 

 

Comments are closed.