14 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

SUPER: Ich freue mich total das es diese Flugplätze nun auch einzeln zu kaufen gibt! Gerade Westerland/Sylt ist für mich total interessant. Hatte aerosoft vor ca. drei Wochen ne Anfrage per Mail geschickt, wann dieser Airport einzeln zum download angeboten wird, da andere Szenerien aus dem Bundle bereits einzeln erhältlich sind. Eine freundliche Mitarbeiterin teilte mir aber mit das es wohl in naher Zukunft nicht geplant ist auch Westerland/Sylt zum Einzelkauf anzubieten^^. Nun, da wird sie sich aber nicht richtig informiert haben, was ich ihr aber nicht übel nehme. Ich denke die Mitarbeiter bekommen jeden Tag unzählige “nervige” Mails mit Anfragen. Dennoch habe ich mir gleich gedacht “Wollen wir doch mal sehen!” ^^….

So gut diese Auskopplungen für die Kasse von AS und auch User die diese noch nicht haben sein mag, der Wehrmutstropfen ist und bleibt die Informationpolitik von AS. Handelt es sich um reine Auskopplungen, sind sie Überarbeitet oder gar komplett neu erstellt. Diese Information lässt AS immer unter den Tisch fallen um den Kauf “zu provozieren?”. Es ist kein guter Umgang mit Bestandskunden, aber das war ja immer schon eine Schwäche von AS, leider. Es wäre echt schön wenn man hierzu mal ofz Informationen bekäme.

Ich möchte auch ganz stark davon ausgehen, sollte man fälschlicher Weise gekauft, und Inselhüpfen auch bereits im AS-Shop gekauft haben, dass AS hier sehr kulant sein dürfte. Ich habe ein ähnliches Prozedere schon einmal durch und ein Produkt doppelt gehabt. Mir wurde der komplette Kauf zurückerstattet, und das ist definitiv KEINE Selbstverständlichkeit sondern Kulanz insbesondere bei reinen Onlineprodukten!

Jan, Aerosoft mag sicher Fehler haben – aber warum muss bei fast jeder Meldung ein unpassender Kommentar dieser Art kommen?

Die neue Katana war ein vielfaches der Arbeit der “Alten” und ich konnte auch nichts vom alten Projekt übernehmen. Aerosoft hat mich überredet, einen Upgradepreis anzubieten. Ebenfalls haben wir auf Drängen Aerosofts ausprobiert, sie zunächst zu einem sehr günstigen Preis zu verkaufen.

Ähnliches betrifft auch Flughäfen und andere Produkte: Hat man die Vorversion, bekommt man sie günstiger. Das ist ein sehr guter und nicht selbstverständlicher Umgang mit Bestandskunden!

Aerosoft unterstützt Projekte, die später keinen Gewinn abwerfen werden und spendet auch Geld für gute Zwecke. Es mag bei so einem Unternehmen und den vielen Kunden sicher mal zu Problemen bei der Informationspolitik oder beim Support kommen. Aber das Aerosoftbashing – vorallem was die angeblich Geldgier angeht – finde ich fehl am Platz.

Wie die Überschrift sagt, sind es Auskopplungen. Und wenn man die wirklich kurze News mit auch nur ein wenig Aufmerksamkeit liest, entgeht einem folgender Satz vermutlich nicht: “Nein, es sind keine neuen Produkte, sondern Auskopplungen aus der Sammlung”. Die Simflight-Redakteure, das gebe ich zu, hätten ihn besser fett und rot markiert… 😉

Und auf der Webseite von Aeorsoft kann ich noch gar nichts zu den Produkten lesen, wo soll also das gezielte Täuschen von Kunden zwecks Mehrfachkauf sein?

Hallo Marcel,

ergänzend zu deiner richtigen Aussage ist darauf hinzuweisen, dass die VFR-Airfield Serie ja bereits vor einiger Zeit gestartet wurde, die NEWS hierzu findet mal nach dreimaligen Rückblätter auf der Shophomepage mit Datum vom 26.09.2013, dort wird ausdrücklich auf den Umstand hingewiesen, dass einige Airport dieser Serie zuvor Bestandteil der German-Airfield Bundles waren, einige vorher dort nicht enthaltene neu erstellt sind. Gleiches findet sich auch in den Produktbeschreibungen zu diesen Airports wieder, da muss man nur lesen können und wollen.

@Maurice
Zu der Unterstellung, die “freundlichen Damen am Telefon wären nicht informiert” sei nur gesagt, dass wenn der AIrport Sylt zum Zeitpunkt deines Anrufes nicht bereits im Shop gelistet war, die Information, die Du erhalten hast, durchaus richtig war/sein wird.
Denn, wie Marcel sicher bestätigen wird, werden solche Entscheidung mitunter “über Nacht” zwischen dem Produktmanagern von AS und den Entwicklern getroffen, und am nächsten Tag ist der Airport im Downloadshop verfügbar als EInzelversion, das bedarf keines Vorlaufes. Möglicherweise war sogar dein Anruf der Auslöser, den Entwickler anzurufen und zu fragen, ob der Sylt nicht auch einzeln in der VFR Serie veröffentlichen will.
Also kein Grund irgendwelchen Mitarbeiterinnen Unfähigkeiten oder Informationsmangel zu unterstellen.

Toll auf Sylt kann ich genau die Gebäude des ehemaligen Marinefliegergeschwaders wieder erkennen. War dort stationiert. Die Inspektionsgebäude stehen da noch heute leider leer. Fehlt mir nur noch eine Breguet Atlantic dazu. Perfekt

Oh ja! Eine Breguet Atlantic ist ein Flugzeug, das ich mir schon lange für den FSX gewünscht habe. Das wäre mal toll, die Maschine hat was! 🙂

dafür kann ich bei mir den Hindenburgdamm nicht erkennen…

Ich finde es Klasse das es Auskopplungen aus der German Airfields Serie gibt, somit kann man die Flügplätze kaufen die man benötigt. Dickes Lob an Aerosoft, weiter so! 🙂

@opabst
Du fragst mich zurecht, “aber warum muss bei fast jeder Meldung ein unpassender Kommentar dieser Art kommen?”. Ich bin gerne bereit auf diese Frage einzugehen.
Mein Kommentar bezog sich nicht auf das Produkt an sich, sondern auf die in diesem Zusammenhang schon öfter unverständliche Informationspolitik von Aerosoft. Es geht dabei weder um die vorhandene und wirklich auch dankend empfundene Kulanz der Damen und Herren aus Paderborn, noch um ein fehlerhaftest Add-on oder eine Kritik an der, wie ich finde, guten Idee derartiger Auskopplungen. Es geht schlicht und ergreifend darum, dass Kunden die Interesse zeigen, mit schwammigen Beschreibugen in die Irrre geschickt bzw. im Regen stehen gelassen werden. Was nützt mir die bestgemeinteste Kulanz bei der Rückgabe, wenn meine (Kunde) Vorfreude enttäuscht wurde. Gerade wir Simmer kaufen doch aus Sammelleidenschaft, aus der Freude schöne Plätze detailiert und realistisch umgesetzt benutzen zu können und sind doch immer auf der Suche nach dem “neuen” Platz. Wenn ich auf Try and Error kaufen muss, um zu sehen ob der Platz neu ist oder nicht. Dann macht das auf Dauer keinen Spass und irgendwann kaufe ich garnichts mehr, weil die Kauffreude verloren geht. Da ist dann diese falsche Informationspolitik auch ein Bumerang an AS. Ich möchten nicht wissen, wie viele Kunden garnicht erst an einen Kauf denken, weil sie keine Eindeutige Info im Text erhalten. Also ist die von dir gerügte Kritik meinerseits eher als Aufforderung zu mehr Kundennähe zu verstehen. Daher empfinde ich auch dein Formulierung mir gegen über als unpassend (Bis heute habe ich ca. 3 Kommentare geschrieben hier). Um Deine Frage nocheinmal sehr direkt zu beantworten. Diese Kommentare kommen, da AS oder auch andere Verkäufer / Hersteller, nicht erkennen wollen/können/ vergessen was wir Kunden möchten. Gerade bei Software sind die Verkaufsinformationen die wichtigste Entscheidungshilfe (Siehe die “Fast-Katastrophe” um OMSI2). Es stellt sich also die Frage warum ist ein einfache Satz wie: “Dieses ist eine reine Auskopplung/ Überarbeitung/ Neuentwicklung.” nicht in den Verkaufstext einsetzbar. Also das Produkt ist völlig Ok, die Idee hinter den Auskopplungen auch. Über einen guten Service (wenn was passiert war beim Kauf) konnte ich noch nie klagen. Wo es immer Hackt ist die Informationspolitik und darum dreht sich meine Kritik. Um nicht mehr aber auch nicht weniger! Achja derartige Kommentare wurden im AS-Forum gelöscht oder Anfragen direkt an den Vertrieb bis heute nicht beantwortet (lag eventuell daran das ich die gute alte Post benutzte statt e-mail), also wo bitte schön sollte man dann derartige Kundenhinweise (neudeutsch Feedbacks) posten?

Ich möchte mich hier nicht in die Diskussionen um die Informationspolitik von Aerosoft einmischenm habe nur mal eine Frage am Rande: Gibt es irgendwo für FS9, FSX oder Prepair3D eine Szenerie von Hiddensee oder Rügen? Bin nicht mehr ganz auf dem Laufenden seit ich den FS9 deinstalliert habe… 😀

Nein, soviel ich weiß nicht. Allerdings ist für das Ostseebad Barth eine Szenerie in Entwicklung, die als Freeware erscheinen soll: https://www.simflight.de/2013/11/24/barth-stralsund-bald-als-freeware-bei-orbx/

http://www.freewarescenery.com/fs2004.html
Ein Blick hier hinein lohnt sich immer!
Auch für FSX!

Zur Informationspolitik: Bei den vorherigen Auskoppelungen gab es genau einen hierauf hinweisenden Passus auf jeder Produktseite à la: “Hinweis: Dieser Flugplatz ist in identischer Version auch im Paket “German Airfields 1 – Inselhüpfen “ enthalten.”

Selbstredend, dass das hier auch der Fall sein sollte. Es wurde mit Sicherheit schlicht und einfach vergessen, da die Auskoppelungen mit relativ geringen Verkaufszahlen nicht die höchste Priorität haben. Ich habe Aerosoft gerade darauf hingewiesen und bin sicher, dass das in den nächsten Tagen oder sogar Stunden nachgeholt wird.

Grüße
Sascha