Tokio Narita Airport veröffentlicht

Tokio RJAADrzewiecki Design, oder “D-Design”, wie viele diesen polnischen Entwickler liebevoll nennen, haben den internationalen Airport Tokio Narita (ICAO: RJAA, IATA: NRT) für den X-Plane entwickelt und herausgebracht.
Der Narita International Airport bedient den Großraum Tokio in Japan bedient. Er befindet sich etwa 60 Kilometer östlich des Zentrums von Tokio in Narita, Chiba. Narita ist der verkehrsreichste Flughafen in Japan, gemessen am internationalen Passagier- und Frachtverkehr. Im Jahr 2018 hatte Narita 33,4 Millionen internationale Passagiere und 2,2 Millionen Tonnen internationale Fracht. Im Jahr 2018 war Narita auch der zweitverkehrsreichste Flughafen Japans in Bezug auf Flugbewegungen und der zehntverkehrsreichste Luftfrachtknotenpunkt der Welt. Seine 4.000 Meter lange Hauptstartbahn ist die längste Start- und Landebahn in Japan. Narita dient als wichtigstes internationales Drehkreuz für Japan Airlines, All Nippon Airways und Nippon Cargo Airlines sowie als Drehkreuz für die Low-Cost-Carrier Jetstar und Peach.

Tokio RJAAFeatures:

  • Hochwertiges Modell des Flughafens RJAA Narita in Tokio, mit umfangreichen Details am gesamten Flughafen
  • Leistungsfähige Innenraummodellierung an Terminalgebäuden, Kontrolltürmen und einigen Hangars
  • Optionale statische Flugzeuge, erweiterte Beleuchtung, umfangreiches Mesh-Design mit präzisen Vertikalprofilen der Start- und Landebahn, PBR-Materialien, umfangreiche Orthofoto-Abdeckung
  • Animierte Fluggastbrücken, VGDS, Marshaller, eigene animierte Fahrzeuge (SAM-Plugin)

Tokio RJAA

Dieses detaillierte Airport Addon für den X-Plane 11 ist im Simmarket zu einem Preis von 24,18 Euro erhältlich.

 

Comments are closed.