TFDi 717 – Update auf Version 1.0.5.0

Seit der Veröffentlichung der lang ersehnten Boeing 717 aus dem Hause TFDi haben sich die Macher emsig an die Ausbesserung von Fehlern und Implementierung neuer Features gemacht. Jüngst wurde ein neues Update für den kleinen Zweistrahler bereitgestellt, das, unter anderem, verschiedene Verbesserungen im A/T-System enthält. Kunden der 717 erhalten die aktuelle Version über den Produktmanager. Klickt für die Liste aller Änderungen auf

Version 1.0.5.0

  • [ADDED] Database version indication to MCDU
  • [ADDED] OPT/MAX FL
  • [FIXED] Crash when selecting certain SIDs/STARs/ILSs
  • [FIXED] Autothrottle fighting pilot deceleration
  • [FIXED] Incorrect VAPP/VREF speeds
  • [FIXED] Acceleration and climb thrust altitude resetting during climb
  • [FIXED] Crash when reselecting a STAR (or SID) after beginning to fly it
  • [FIXED] Range not setting to 10NM when TCAS mode was selected on the ND
  • [FIXED] TCAS mode inner range ring displaying incorrectly
  • [FIXED] Takeoff trim being improperly calculated
  • [FIXED] One scenario that could cause strange magenta line drawing
  • [FIXED] One scenario that could cause out of range speed predictions in the MCDU
11 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Schade, nach dem heutigen Kauf, läßt sich die Schubumkehr über FSUIPC nicht steuern.Die Linke fährt nicht aus, die Rechte bleibt dagegen hängen.
Die APU läßt sich nicht ausschalten.
Ist das tablet weg, so kommt es nicht wieder.
Die Verbindung Navigraph FMCU funktioniert!

Hi, kann ich so nicht bestätigen. Das Tablet lässt sich ganz normal nutzen und die APU geht auch aus sobald der Schalter wieder in der OFF Position ist.

Mir fehlen jetzt eigentlich nur noch ein paar Sachen bis zu einem sehr guten Flugerlebnis:

-Ein A/P der sich exakt an die berechnete Strecke hält (nicht das dass ein großes Problem wäre, aber das System neigt manchmal dazu, besonders bei Ab-/Anflug, abzudriften.

-Top of descent-Anzeige, der PROF descent berechnet zwar eben diesen und fliegt den Anflug auch ordentlich, aber weder auf der CDU noch dem ND wird einem der eigentliche T/D bzw die Entfernung zu diesem angezeigt.

-Das Autothrust-System sollte nach dem Aufsetzen (solang sich meine Erfahrung aus der MD 11 auch in der 717 anwenden lässt) eigentlich dafür sorgen das ich die Schubhebel in die Idle / Reverse Position ziehen kann. Genau das funktioniert aber nicht und hat mit schon mehrfach zur Nutzung des AP disengage bars / zum ungewollten Nutzen der gesamten Landebahn geführt…

Das Tablet kann über einen Klickspot unten links bzw. rechts zurückgeholt werden. Da ist ein Fach. Dort mal mit der Maus lang fahren.

Danke für den Hinweis.
LG Cundri

Wie sieht es denn nach dem Update mit der Leistung (FPS) aus? Hat sich das verbessert? Wurde ja anfänglich kritisiert…

Die Performance an sich (hier P3D) ist super, allerdings ist die Varianz recht hoch und es gibt Microstutter. Das Ganze gestaltet sich aber auf den Unterschiedlichen Plattformen (DX9/DX10/DX11) ganz unterschiedlich.

Ich empfinde das Teil absolut ambivalent. Zum einen hat es eine großartige Atmosphäre, tolle Optik, Sound und der Ansatz in der Systemumsetzung ist sehr gut. Auf der anderen Seite gehen nicht mal Sachen wie ein simpler ILS Approach vernünftig, der FD gibt teilweise absurde Commands, Acceleration zum Clean Up ist daneben und und und …

Insgesamt empfinde ich den Flieger als eine Early Alpha. Da fehlt noch wirklich extrem viel und das was da ist, funktioniert leider auch nicht alles wie es soll. Ich vermute mal, die brauchen noch 1 Jahr aufwärts, bis die den Flieger dort haben, wo er hin soll. Atmosphäre und Potential hat er aber alle Mal!

Ja, sehe es genau so. So verschwand diese Maschine wieder von der Festplatte. Dabei sind nicht die Entwickler daran Schuld. Vor dem Kauf habe ich einfach nicht bemerkt, dass diese Maschine kein ADF hat. So wie ich untewegs bin, in jenen Gegenden die mir wichtig sind,ist ein ADF unerläßlich.

Also die echte 717 kann natürlich ADF, das soll hier auch noch nachgereicht werden. ADF braucht man in Zeiten von GPS ja nicht mehr wirklich und die 717 bringt ja auch viel an Equipment mit. Aber gut, wenn man gerne “oldfashioned” bzw. RAW-Data fliegt, kann ich es natürlich verstehen und man braucht ja auch Backups.

Es soll ja tatsächlich noch Airports auf dieser Welt geben, die weder über ein ILS noch VOR für einen IFR-Anflug verfügen, noch über einen RNAV-Anflug 😉

Danke für die gute Nachricht.
LG Cundri

Juergen_DL3FY
feiner Flieger ! Ich habe/nutze die Version 1.0.5.1

1. Bei mir funktioniert die Panel-Beleuchtung nicht und die Panels sind auch bei Tageslicht etwas zu dunkel.
2. Im Dokumententeil (TFDi717-Docs/Documents and Switch Maps) sind alle Abbildungen erheblich zu dunkel und
damit schlecht zu lesen.
3. Ausserdem ist mir aufgefallen das bei der Aussenansicht die Landescheinwerfer
an den Flügelenden, aussen sitzen; merkwürdig … oder ?
4. hat man den Status ‘Ready to Start’ gewählt und dann den Flugplan gemacht, dann sollte man nicht auf den
Status ‘Ready to Fly’ schalten; der Flugplan ist anschließend nicht mehr vorhanden !-

Sind das nun Fehler die nur bei mir auftreten ?
mfg Jürgen