Teheran Mehrabad International Airport

Shahin Erfanian hat allen Piloten, die gerne in den Nahen Osten fliegen, einen großen Gefallen getan: Er hat die Szenerie für den Mehrabad International Airport von Teheran als Freeware veröffentlicht – und zwar für den FS2004 und für den FSX. Da es praktisch unmöglich ist, vom realen Vorbild aufgrund von Verboten Fotos zu machen, dürfen wir uns so mehr darüber freuen, dass es Shahin gelungen ist, einen authentischen Flughafen zu designen. Somit ist die iranische Hauptstadt mit ihren fast 8,8 Millionen Einwohnern ab sofort sicherlich ein lohnendes Ziel für Passagier- und Cargoflüge gleichermaßen.

Die Bilder lassen sich, wie immer, mit Klick auf das Vollbild-Symbol in hoher Auflösung laden.

[slideshow id=296]

9 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Super! Endlich ein Flughafen, den man authentisch noch mit zivilen Boeing 707 anfliegen kann. Der Typenmix auf dem Vorfeld dürfte auch ziemlich einmalig sein: Ost trifft West und von den Dickblech-Vertretern aus den goldenen 60ern bis zu modernsten Bizjets ist so ziemlich alles anzutreffen, was je unterwegs war. Danke!

Nicht ganz Stefan. Da es keine Ersatzteile mehr gab, sind amerikanische Flugzeuge mit Ausnahme der Boeing 747 und 747SP auch im Iran ausgemustert. Die 747er wurden übrigens in China repariert. Nur noch zwei Boeing 727-200 sind noch im Einsatz bei Iran Aseman, wenn man den Quellen trauen kann. Meistgeflogene Maschinen heute sind A 300/310 und Fokker 100… Heue werde ich mich mal nach Mehrabad auf den Weg machen…

Schade, aber danke für den Hinweis. Hier steht auch was dazu – es ist wohl auch ein Lizenzproblem des Betreibers gewesen:

16APR2013: Last B707 operator Saha Air suspends operations once more

Quelle: http://www.ch-aviation.ch/portal/airline.php?cha=IRZ

Na ja, da freuen wir uns doch wieder an der künstlerischen Freiheit des Stubenpiloten, der selbst entscheidet, wann, wie und mit was er “fliegt”.

Richtig. Zumal Mehrabad im Jahre 2004 seine Rolle als internationaler Flughafen an den neuen Flughafen von Teheran abgeben musste. Aber das wird uns nicht hindern, mal nach Mehrabad zu fliegen.

Ein kleines Wortspiel sei mir angsichts dieser offenbar tollen Freeware von Mehrabad erlaubt: Merhaba Teheran – aber hallo – und das für lau.

Leider startet das Teil bei mir nicht. Entweder hängt sich der FS X bei Auswahl von OIII gleich auf oder von einem anderen Ort kommend bei ~ 35 Prozent Ladefortschritt.

Hmmm. Da hast Du bestimmt einen Konflikt mit anderen Addons. Bei mir geht es gut, siehe die Screens, die ich gestern gemacht habe. Vielleicht hast Du ja ein Addon-Mesh installiert, das das Problem verursacht?! Ich kann mich daran erinnern, dass es bei früheren Szenerien für Teheran oft ein Meshproblem gab. Ich weiß aber nicht mehr, ob diese auch von diesem Autor stammten oder nicht.

Viele Grüße
Holger

Sieht so aus wie ein Konflikt. Kann aber noch nicht sagen, was es ist. Interessant, ich war nicht nach Mehrabad unterwegs,sondern von Dubai kommend zum neuen Imam-Chomeini-Flughafen( der auch als Add-On verfügbar ist. Es war einfach nur grauenvoll. Jetzt suche ich nach den Urasachen.
Mögliche Kandidaten:
– FS Global 2010
– Szenerie von Mehrabad
– Szenerie von Imam-Chomeini-Airport
– Foto-Szenerie vpn Teheran

Mal sehen.

Ich würde mit FS Global anfangen. Vor einigen Jahren (und vor einigen Vorgängerversionen) war das der Auslöser für Unverträglichkeiten im Großraum Teheran.

Passt… Problem gelöst nach Neuinstallation.