DCS

Supercarrier für DCS Open Beta released

Mit einem Monat Verspätung hat Eagle Dynamics jetzt das Supercarrier Modul für den Digial Combat Simulator released. Das Addon kann ab sofort in der Open Beta des Sims genutzt werden. Dank des Moduls kann man jetzt mit den verfügbaren Navy-Jets von der CVN-71 Theodore Roosevelt, CVN-72 Abraham Lincoln, CVN-73 George Washington, CVN-74 John C Stennis und CVN-75 Harry S. Truman starten. Im Early Acces sind allerdings die Roosevelt, Lincoln und die Washington enthalten.

Die Produktfeatures beschreiben die Entwickler wie folgt:

  • Hoch detailliertes 3D-Modell und hochauflösende Texturen mit realistischen Verwitterungen und Markierungen.
  • Animierte Fangseile, animierte Radarantennen, animierte Flugzeug-Aufzüge, Katapult-Kanzel zwischen den Katapulten 1 und 2, Dampf von den Katapulten, Absturzsicherungen um die Flugzeug-Aufzüge, wenn diese runterfahren.
  • Detaillierte Beleuchtung wie Langstrecken-Ausrichtungsbeleuchtung, IFLOLS, Animierte “Rabbit Lights” entlang der Landebahn-Mittellinie, Deckbeleuchtung, Flutlichter und Schiffsnummer an der “Insel”.
  • Funktionelle Flugabwehr-Waffensysteme wie Sea Sparrow CWIS und Sea RAM.
  • Die Stellplätze auf dem Deck erlauben das Spawnen von bis zu 14 Flugzeugen.
  • Dynamische Träger-Funkkommunikation für Case I, Case II und Case III.
  • Statische Deck-Fahrzeuge (Flugdeck-Traktor AS32A-31A, Hangar-Deck-Traktor AS32A-32A, Hilfskran AS32A-36, Feuerlöschfahrzeug P-25), die vom Missionsersteller platziert werden können.
  • Animierte Deck-Mannschaft für die Katapultstarts.
  • Statische Deck-Mannschaft, die vom Missionsersteller platziert werden kann.

Während der Early-Access-Phase werden folgende Features hinzugefügt:

  • Air-Boss-Station
  • Besprechungsraum
  • Besetzbare Station des Landesignaloffiziers (LSO) mit PLAT-Kamera, inklusive Unterstützung für VR
  • Mehr Interaktionen für die LSO-Station
  • Integration von Combined Arms
  • “Burble”-Effekt
  • Funknachrichten für Wave off und Bolter
  • Funktionierendes Fangnetz

 

 

Comments are closed.