Software Updates für PREPAR3D v5.1

Vor 2 Tagen ist PREPAR3D v5.1 erst erschienen und die ersten Erfahrungsberichte sind in den Foren zu lesen. Das Upgrade wagen viele erst, wenn die genutzte Software auch kompatibel mit der neuen Version des Simulators ist. Nachfolgend eine kleine Kompatibilitätsliste:

Habt Ihr auch schon was entdeckt? Schreibt’s die in die Kommentare. Wir werden die Liste in den kommenden Tagen aktualisieren (Stand 05.11.2020 – 14.30 Uhr).

Kompatibel:

Workarround:

17 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Super Service, so spart man sich selbst die mühevolle Suche was schon kompatibel ist und was noch nicht. Danke schön 🙂

Wenn eine neue Version eines Flugsimulators heraus kommt, dann mache ich meinen Rechner platt und setze alles von Grund auf neu auf. So auch diesmal bei P3Dv5.1x. “Drüberinstallieren” endet meist im Chaos 🙂

Bislang bin ich erst ein wenig mit dem Aerosoft A318/319 zugange, denn da Aerosoft nun eine Thrustmaster TCA Quadrant Unterstützung im A3xx Configurator implementiert hat kann man nun tatsächlich den Airbus über die Schalter anlassen. DAS macht wirklich Spaß.
Wenn doch das Teil nur Originalgröße hätte… 🙁
Leider musste ich dafür FSUIPC weg lassen und mit der P3D Controllereinstellung arbeiten.
In dem Zusammenhang ist derzeit der Treiber von Thrustmaster für das TCA Pack “ungünstig”, weil man damit nicht kalibrieren kann. Also “passt” die Schubhelebeinstellung irgendwie nie…
Ich habs dann letztendlich über “Raw Input” irgendwie hinbekommen, aber nicht perfekt.

Ach und: “Den Anderen” hab ich, totz gerade erschienenem Update, diesmal weg gelassen. Da müssen noch eine ganze Menge Updates kommen, bis ich den wieder installiere…

Das mit dem neu Aufsetzen machen irgendwie viele, auch in anderen Foren gibt es da ellenlange Anleitungen in welcher Reihenfolge mit irgendwelchen Neustarts das Update erfolgen sollte.
Ich hab mich bisher immer einfach brav an die Anleitung von LM gehalten, Client de- und neuinstallieren, danach das gleiche mit dem Content und fertig.

Ja, OK, aber damit vergisst du die ganzen AddOns, die eventuell Ärger machen.
So z.B. gerade SODE. Das funktioniert in der bisherigen Version nicht mit 5.1 und bringt dir nach wenigen Minuten CTD.
Sowas umgeht man, wenn man neu aufsetzt und nicht gleich alles wieder installiert 😉

Ich hatte es übrigens diesmal aus Faulheit auch erst so gemacht, dass ich zunächst “drüber” installiert hatte. Ergebnis: Nach dem Programmstart wurde immer noch Version 5 gestartet, obwohl 5.1 installiert war. Die P3D.exe wurde nicht ausgetauscht. Auch nach dem “reparieren” nicht. Also hab ich dann, wie geasgt, das gemacht, was ich sonst immer sofort mache: Platt und neu.

Bei jedem Update den Sim und sogar den Rechner platt machen o weh bei einigen hundert Scenerie Addons und mehr als 30 Flugzeug Addons mit vielen zusätzlichen Texturen. Das ist beim P3D absolut nicht notwendig. Klar, ein drüber installieren ist nie sinnvoll aber eine Deinstallation der einzelnen Komponenten wie Client, Content und Scenerie ist der gängige Weg den auch LM vorgibt. LM hat uns da schon ein guter Weg offeriert und ist nicht zu vergleichen wie es beim FSX war. Aber auch dieser konnte man bei unlösbaren Fehler wieder vollständig zurück migrieren wenn man alle relevanten Files separat gespeichert hatte.
In meiner bis Dato doch recht langen Sim Anwendung musste ich nur einmal eine ACRONIS Rückstellung wegen einer korrupten api.dll durchführen.
Addons die nicht sofort funktionieren wurden in der Vergangenheit immer schnell angepasst.
Meine P3Dv4 und v5 lassen Grüssen
Roger

Last edited 27 Tage vor by Roger

Informationen von HiFi:
Es wird ein Hotfix von LM für 5.1 benötigt, damit ASP3D läuft.
https://forums.hifisimtech.com/threads/asp3d-p3d-v5-1-update-status.13199/

Du hättest ruhig dazu schreiben können, dass es diesen Hotfix noch nicht gibt !?!?

PMDG 737 wurde heute ein Update zur Verfügung gestellt. Erste Runden mit der 737 waren erfolgreich.

Ezdoc ist auch raus für 5.1

Chaseplane hat gestern auch das update im chaseplane programmfenster oben rechts direkt angeboten. Über orbx central war das gestern noch nicht da.
Also chaseplane app öffnen, kleinen moment warten, oben rechts wirds grün und damit dann das update vollziehen, wird dann auch im changelog direkt danach angezeigt und funktioniert bei mir.

Hey, die Airports von ImagineSim wurden auch auf den P3D V5 upgedatet.

Zu den Crashes mit SODE vom Entwickler aus dem Supportforum:

V5.1 added a new feature called „Adaptive Simulation Group“, mainly intended to reduce visual jittering when flying in close formation with other traffic (multiplayer or AI).
Due to the way SODE works internally (it basically injects AI objects…), Prepar3D picked them up into that new simulation group and when SODE tried to remove the injected object, the sim crashed. This is going to be fixed within Prepar3D.
Until then, there is a workaround (hoping you don‘t do much close formation flying), courtesy of P3Ds dev team: You can disable this new adaptive simulation group system in the Prepar3D.cfg:

[SIM]
AdaptiveSimGroupEnable=False