So langsam könnte es was werden – Majestic Dash 8 Q400

Auf den Tag genau vor einem Monat berichteten wir hier über ein Video über die Dash 8 Q400, welche derzeit von Majestic Software entwickelt wird.
Nach unserer ersten Ankündigung letzten Sommer und unzähligen Updates in Form von Vorschau-Bildern, scheint sich das Projekt nun so langsam der Veröffentlichung zu nähern.
Dies lässt zu mindestens das kürzlich aufgetauchte Video vermuten, in dem ein Testflug mit der derzeitigen Beta-Version durchgeführt wird…

6 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ja das sieht schon sehr vielversprechend aus – vor allem, was die Systemtiefe anbelangt, soweit man sie bereits erkennen kann. Im übrigen ist – etwas off topic – der angeflogene Airport PAKT Ketchikan Intl. von ORBX mit seinen Berg- und Tal-Taxiways allererste Sahne… 🙂

Stimmt, das hab ich so auch noch nirgends gesehen.
Eigentlich eine witzige Idee… 😀

Das sieht wirklich gut aus! Da freue ich mich schon…

… was lange währt wird endlich gut.
Auf die Dash8 Q 400 warte ich nun schon lange, passt sehr gut in mein Feierabend- Flieger- Konzept: immer relativ kleine Strecken, aber immer mit der notwendigen Vorbereitung des Fluges.
Bin super gespannt!

Wenigstens schlägt das Bugrad beim Touchdown nicht so auf wie bei der Q 300 im FS9! (Y)

Dass das Flugmodell außerhalb des FS läuft könnte eine der größten und interessantesten Fortschritte im FS seit sehr, sehr langer Zeit sein.

Und auch so sieht das nach einem vielversprechenden Projekt aus.
Aber kann mir vielleicht jemand erklären, was genau in diesem Video demonstriert wird (HDG SEL Alignment)? Das ist eine Funktion, die mir bislang noch nirgendwo untergekommen ist.