P3D

SIMstarter NG P3D – Livestream am 15. Mai!

Am 15. Mai 2020 um 20.00 Uhr deutscher Zeit (18.00 UTC) findet ein Livestream  zum SIMstarter NG P3D statt. Es gibt ja einige Verbesserungen und Neuerungen, die vorgestellt werden. Der Stream wird auf englischer Sprache angeboten und anschließend auf YouTube verfügbar sein.

Bis zum 30. Juni 2020 können Bestandskunden des SIMstarter für einen Upgradepreis auf SIMstarter NG P3D wechseln. Neukunden finden das Tool u.a. im simMarket.

2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Auf meiner separaten m.2 SSD, die ausschließlich den installierten P3D und die dazu gehörenden Addons beinhaltet, habe ich derzeit 667GByte an belegtem Speicher.
Dann kommen noch “Appdata” und “ProgramData” usw. auf C: dazu.
(ORBX-Backup mit weiteren 300GByte ist auf einem anderen Laufwerk)
Bis mein P3Dv5 gestartet ist, vergehen nicht selten einige Minuten. Dabei habe ich die IVAO MTL noch gar nicht wieder installiert, was nochmal extra Zeit beim Laden kostet.
Kann mir dieser SIMstarter hier irgendwie helfen, dass mein P3Dv5 schneller startet?

Der SIMstarter NG P3D wurde ursprünglich dafür gemacht, dass man unterschiedliche ConfigSets für unterschiedliche Fluganforderungen erstellt. So kann man für einen Flug in Europa, alle Szenerien außerhalb Europas über ConfigSets deaktivieren. Wenn also das Problem hier, viele eingebundene Szenerien oder SimObjects sind – dann ja. 😉