P3D

Schwaben sehen doppelt: JustSim arbeitet an Stuttgart (EDDS)

Eine Szenerie gibt es schon? “Egal”, denkt sich Andrei Bakanov von JustSim schon lange. Jetzt wildert der russische Entwickler wieder in Aerosofts Territorium: Auf Facebook zeigt er einen ersten Screenshot von Stuttgart.

Auch wenn es nur der Blick über die Besucherterasse aufs Vorfeld ist: Ein erster Screenshot von JustSim lässt erahnen, das Andrei Bakanov bald eine Szenerie der schwäbisch Hauptstadt eröffnen wird. Damit gibt es wieder einmal einen Airport, der in zwei Versionen im P3D zu haben ist. Schließlich vertreibt Aerosoft schon eine Szenerie, die in den letzten Jahre mehrfach geupdatet wurde.

Benachrichtigungen:
Felix448

Naja, wenn die AS Szenerie von den Texturen aktuell wäre, würde ich die Entwicklung in Frage stellen. Falls man Stuttgart aber nicht schon hat und JustSim nicht wieder die Start-/Landebahn und Qualität des Luftbildes verschandelt, dürfte es eine gute Alternative sein.

ConradF

Die Deutschen postulieren doch immer, dass wir in einer freien Marktwirtschaft leben, na also, da haben wir sie!

David H.

Naja also dass es mal dringend einer neuen Version bedarf ist angsichts der AS “professional” Version ja wohl unstrittig. Denn die ist optisch eine Katastrophe. Performance auch eher unterdurchschnittlich.

JustSim wird wie so oft in vielerlei anderer Hinsicht enttäuschen, wie schon bei anderen Flughäfen… also müssen wir wohl damit leben. Hamburg hat das Glück, dass FSDG das trotz bereits zwei existierender Versionen nochmal baut. Bei EDDS ist leider gerade niemand in Sicht.

Christian B

Also sorry. Aber von Katastrophe kann absolut nicht die Rede sein. Mir gefällt Stuttgart optisch nach wie vor sehr gut. Die fotorealen Gebäudetexturen wirken auf mich sehr stimmig. Gut, das Luftbild ist älter, aber ich persönlich bin mit dem Airport insgesamt sehr zufrieden. Und auch die 3-D Modelle sind gleich ihres hohen Alters immer noch sehr ansprechend. Die Performance auf meinem betagten System (i7 4770K/GTX1070 8GB) ist sehr zufriedenstellend. Hängt das nicht sowieso von den bevorzugten Einstellungen, Add-Ons etc ab? Habe bei mir recht hohe Grafikeinstellungen und einige “schwere” Add-Ons installiert 😉

Mit welcher Hardware “fährst” du den P3Dv4, David. Und wie sind deine Grafikeinstellungen?

Axel

Die Version (ursprünglich aus der German Airports-Serie !) ist halt wirklich schon sehr alt und sie bedarf endlich einer komplett neuen Version und keiner nochmal aufgewärmten, aber ob Justsim das ausgerechnet sein müssen? Vielleicht sind Digital Design ja noch mit dabei:)

Uli

Ja, das sehe ich auch so. Eine Version auf der Höhe der Zeit wäre nicht schlecht. Wenn Digital Design mit an Bord wäre, würde ich es mir überlegen. So ist z.B. Moskau gar nicht schlecht. Aber wenn ich mir die Veröffentlichungen von Justsim ohne Partner anschaue, bleib ich lieber bei der betagten Version von Aerosoft.

Bodo

War seitens Aerosoft nicht auch ein neues Düsseldorf geplant? Es gibt ja einige deutsche Flughäfen, die nicht mehr baulich aktuell sind.

Axel

Wenn, dann von dem German Airports-Team? AS hat das nur vertrieben. Die letzte Version von EDDL war schon ein Stück neuer, glaube gleich, wie EDDF, nicht vergleichbar mit EDDH (Beispiel). Diese ganze Reihe bedarf komplett neuer Verkehrs-Flughäfen- und Landeplätze, wie sie damals nach und nach herauskamen. Natürlich gibt es mittlerweile einzelne Szenerien von anderen Herstellern. (Justsim zähle ich da jetzt aus Qualitätsgründen nicht zu, außer DigitalDesign ist mit drin).

Marlon

Gibt es eine Quelle zu FSDG-Hamburg?
Was würde ich mich über eine gerechte Umsetzung meines Heimatflughafens freuen…

David H.

Der Entwickler von Bremen (Jetman) hat das irgendwo mal angekündigt weil er in Zukunft dort arbeiten wird und viel Zeit dort verbringen wird. Einen Link habe ich dir aber nicht zur Hand.

Tobias - simFlight

Da kann ich aushelfen 🙂

https://www.fsdeveloper.com/forum/threads/released-bremen-international-airport-eddw-bre.440885/post-813701

Anfang diesen Jahres angekündigt, das Hamburg und Münster-Osnabrück, nach Hurghada, auf der Liste seien.

David H.

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Aber tu mir mal den Gefallen und fliege von AS Stuttgart zu 29 Palms Nürnberg und dann am besten nochmal zurück. Dann komm nochmal hierher und schreibe nochmal, dass sich die Texturen ganz gut gehalten haben 🙂 Man sieht da locker 10 Jahre Unterschied und de facto ist es ja auch so.

Performance dasselbe. Klar ist das bei jedem anders. Aber ich habe ja noch gefühlt 100 andere Add-On Airports mit denen ich das vergleichen kann. Und wenn ein hochaufgelöstes, modernes EDDN deutlich flüssiger läuft, als ein uraltes EDDS, dann ist was faul.

Christian B

Beim Punkt “Geschmack” stimme ich Dir gerne zu. Der eine mag generische Texturen, der andere steht auf Fototexturen. Bei generische Texturen muss man dann allerdings noch ordentlich Hand anlegen, damit die dann nicht steril aussehen. Heute bekommt man kaum noch eine Möglichkeit auf einem Flughafen von der Größe Stuttgart’s Fotoaufnahmen machen können. Wenn die Jungs und Mädels von Just Sim dazu eine Erlaubnis bekommen haben, ja dann bitte …!

Persönlich ziehe ich Fototexturen den generischen Texturen immer vor – selbst wenn diese 10 Jahre alt oder gar älter sind 🙂

Nils Z.

Die Nachttexturen einiger GAP-Szenerien sind leider völlig inakzeptabel. Für die GA-Flugzeuge beim GA parking in EDDS gibt es scheinbar gar keine. Und leider bekommt es das GAP-Team auch nicht hin, Flugzeugschatten auf den Bodentexturen darzustellen.

Die Satellitenbilder sind aus großer Höhe ok, am Boden wirken diese aber sehr verwaschen und bieten keine hinreichend erkennbaren Kontraste und vermitteln kein Gefühl von Höhe über Grund.

Vor zehn Jahren fand ich die gleiche Kritik an GAP überzogen, heutzutage muss ich aber sagen, dass sich da leider überhaupt nichts getan hat. Die “Professional Airports” für P3D v4 betrachte ich als klaren Fehlkauf meinerseits vor diesem Hintergrund, das Geld hätte ich mir gerne gespart.

Interessanterweise sieht das bei XP11 ganz anders aus, jedenfalls soweit ich das bisher vergleichen konnte.

Ralf F. aus B.

Ich hatte neulich mal einen kleinen Plausch mit dem Geschäftsführer von Aerosoft bei dem er so nebenbeisagte, dass die Entwickler von German Airports schon fast Rentner sind…
Ich würde da also in der Hinsicht keine großen Neuerungen mehr erwarten…

Axel

Dann können sie das auch gern andere machen lassen, beispielsweise Flightbeam, die durften sich kein Bildmaterial in EDDF vor Ort besorgen. Zumindest wurde es von Flightbeam so erklärt. Dann hätten wir jetzt eine richtig krasse Frankfurt-Szenerie mit weiteren (kostenlosen) Updates.

Früher war ich richtig angetan von der German-Airports-Serie.

FWAviation

Im Gegenteil: Vielleicht haben sie ja dann endlich richtig Zeit fürs Entwickeln, denn bislang gingen German-Airports-Projekte ja eher im Schneckentempo voran, was immer mit der Berufstätigkeit der Entwickler begründet wurde. 😉

Axel

Oder so, dann aber bitte nix mehr aufwärmen, sondern mal richtig von vorne 🙂

Sebi

Die Aerosoft-Szenerie ist so schlecht, die existiert für mich de facto nicht.