Schlag auf Schlag! GAP Dortmund aktualisiert!

Nach HamburgBremen und Stuttgart wurde nun Dortmund (IVAO: EDLW) aus der Aerosoft German Airports Reihe aktualisiert und ist somit PREPAR3D kompatibel. Angepasst wurde die 3D Anflug-Runway Befeuerung incl. 3D PAPIs, ein aktuelles und optimiertes AFCAD, Windsäcke, ein Andocksystem und Moving Jetways (STRG+J). Dank AESlite wurde auch das Vorfeld belebt. WOW! Weiter so!

  • P3D Version für EDLW
  • 3D Anflug-Runway-Befeuerung auch für die P3D Version inklusive 3D PAPIs
  • Optimiertes AFCAD file mit den aktuellen Anflugverfahren für FSX und P3D
  • Animierte Windsäcke
  • Moving Jetways, steuerbar über CTL+J für P3D und FSX
  • Funktionales Andocksysteme auch für P3D
  • AESLite für P3D

Das Update ist leider nicht für FS2004 verfügbar.

Den aktuellen Download findet Ihr in der Aerosoft Update Database wenn Ihr nach “Dortmund X” sucht. Man sollte seinen Dortmund oder German Airports 2 Serial für die Installation zur Hand haben.

19 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Das ist wirklich bemerkenswert! Ich habe die GAP 2 vor 8 Jahren, also 2009, erworben. Nach so langer Zeit ein Update – klasse! Bitte weiter und mehr!

Hallo Team, warum nicht EDDL (Düsseldorf) P3D 3.4 ????

Kann man das Ding nicht einzeln kaufen?

Klar: http://www.aerosoft.com/de/fsxp3d/flight-simulator-x/szenerien/305/german-airports-2-2012-dortmund

An Düsseldorf arbeitet ein Teammitglied bereits, wird aber grundlegend überarbeitet.

Danke. Hab nur im Simmarket geschaut und dort nicht gefunden. Hat mich gewundert, da ich der Meinung bin, es schonmal dort gesehen zu haben.

Könnten die anderen Flughäfen nicht auch grundlegend überarbeitet werden?

Noch ne Frage 🙂
Warum geht AESLite für P3D und das volle AES nicht? Das wäre echt spitze, wenn das funktionieren könnte.

Das AESlite das jetzt hier verwendet wird und im P3D läuft nur eine vorberechnete Animation ist, nicht wie zuvor zur Laufzeit berechnete Fahrzeuge, wie in AES unabdingbar nötig.
Daher halten hier die Vorfeldfahrzeuge auch nicht mehr an, wenn man mit seinem Flieger deren Weg kreuzt, was in Madeira aber eh nicht passiert.

Hallo! Bei mir fehlen die Fluggastbrücken. Die alten GAP2 Daten für EDLW habe ich restlos entfernt, benutze VFRG. Jemand eine Lösung?

Wie wäre es mal beim offiziellen Support zu fragen? Dafür gibt es diesen schließlich.

Bei mir fehlt nur der Jetway vom Gate 4. Habe die FSX-Version geupdatet. Wurde der evtl.vergessen? Kann das noch jemand bestätigen? Bei der Version 1.01 der GAB 2 Daten war der noch da.

Ich verstehe nicht, warum AS die Überarbeitung der GAP dann nicht mit SODE vornimmt, anstelle der FSX-eigenen Funktion, die nicht nicht so dolle ist. Da Herr Pabst kein AES für P3D auf die Reihe bekommt, wäre das zu begrüßen.

@Bodo: Das Sie da Verständnisprobleme haben ist nachvollziebar und ihnen überlassen.
Wer sich objektiv mit dem Thema auseinandersetzt wird auffallen, das jedes Aerosoft Produkt, das Sode genutzt hat, alleine im Forum erheblich Supportanfragen, teils ausschließlich, wegen Sode Installations oder Betriebsproblemen beim User generiert hat.
Das man da vorsichtiger wird, sollte jedem einleuchten, denn nicht alle Kunden von Aerosoft sind solche Spezialisten, wie Sie.
Da der Entwickler von Sode am vergangenen Wochenende auf der Aerosoft Konferenz war, wie auch ich, kann man ggf. davon ausgehen, das man da nicht nur ein Bier miteinander getrunken hat.
Das hilft sicher mehr, als ihr Verhalten hier ständig persönliche Unterstellungen zu posten.

Mdg
Oliver Pabst

@Herr Pabst,

Verständnisprobleme habe ich keine. Mit Arroganz sollten Sie dich bitte etwas zurück halten. Auch SIE haben an mir verdient bzw. von mir Geld bekommen!

Ich habe eine German Airports 2 Box mit Seriennummer. Mit meiner Lizenz konnte ich mit dem von Aerosoft zur Verfügung gestellten Installer ein “Update” durchführen, komischerweise haben sich keinerlei Dateien vom Datum her geändert, jedoch habe ich ein verbssertes AES Light von Vorfed Traffic her…

Jetzt zurück zu SODE. Alle Aiports mit SODE, die ich als Freeware oder auch Digial Design (Leipzig) habe, funktonieren bei mir einwandfrei. Warum dies bei Aerosoftprodukten nun Support auslöste, weiß ich nicht. Vielleicht waren deren Entwicklung mit SODE nicht so gut in der Programmierung. Das nur nebenbei.

Zurück zum eigentlichen Thema Dortmund 1.2. Laut Angaben sollen die Jetways mit CTRL+J gesteuert werden können. Funktioniert aber bei mir NICHT! Ich verwende P3D 3.4. Sehen Sie, nun verursacht die Standdrdfunktion Support! Was sagen SIE nun? Vielleicht wären Sie so freundlich mir zu erklären, warum es nicht geht….bei SODE schon?

Mfg,
Bodo Müller

Bei mir funktioniert das Ausfahren der Jetways in Prepar3D wie es vorgesehen ist. SODE ist nicht installiert. Vielleicht hilft es SODE zu deinstallieren, es verursacht vereinzelt Fehler. Danke für diese neuen Funktionen und der schön anzusehenden neuen Anflugbefeuerung 🙂 Frage mich immer, wie man das so gechickt programmieren kann. Selbst die Windsäcke tanzen jetzt nach dem Wind 🙂 Klasse!

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/pictureh7iy2nuzx6.jpg

Hallo Bodo,

stelle Deine Supportfrage doch bitte im Supportforum des Herstellers.
http://forum.aerosoft.com/index.php?/forum/248-aerosoft-szenerie-allgemeines/

Lasst uns hier nicht schon wieder das SODE Fass aufmachen. Ich bin sehr dankbar, dass die GAP nun nach und nach P3D kompatibel werden.
Und das 4FREE!

Arrogant finde ich den Beitrag von Oliver übrigens nicht, sondern eher sachlich. Aber gut.

Schönes Wochenende und happy landings in EDLW!

Boahh, jetzt hast du es ihm aber gegeben 😀 Was kommt als nächstes, die Drohung mit dem Rechtsanwalt? Mann mann mann! Due redest hier über ein Softwareprodukt aus 2009 für 25 Euro, das jetzt KOSTENFREI auf den Stand gebracht wird dass es in einem NEUEN Simulator funktioniert. Und dann willst du noch eine neue Technologie eingebaut haben?

Mal daran gedacht dass es an DEINER Installation liegen könnte? Tut so etwas nämlich ziemlich oft.

Sorry, aber mit so einer Anspruchshaltung kann ich nichts anfangen.

Boris

@Bodo

Anstatt hier so eine Welle zu schieben, hätte dir ein kleines Dankeschön seitens dem GAP Team auch ganz gut gestanden. Das ist doch eine wirklich nette Geste, für so eine in die Jahre gekommene Szenerie. Und ich denke auch, dass das hier für Supportanfragen der falsche Ort ist.

Da wird ein individuelles Problem vorliegen, weil es bei mir ebenfalls tadellos funktioniert. Die jetways sind ja AFCAD gebunden, vielleicht hast du noch ein anders aktiv, was overruled oder so. Aber wie gesagt, der Link für den Support wurde ja bereits genannt.

Wofür jetzt das “Mdg” steht, bin ich mir nicht sicher, wirklich wissen zu wollen – weil ‘ne MagenDarmGrippe wünsch ich dem O.Pabst nicht.
Wird also wohl “Move Die Gangway” heissen.