Review: TOGA Projects – ENVSOUND

Mit etwas Spannung angekündigt, hat TOGA Projects Anfang Januar ihr neustes Produkt Veröffentlicht – ENVSOUND. Die bislang auf Texturen und Shader spezialisierten Franzosen begeben sich damit in das Reich der Töne und Geräusche. Was das Addon kann erfahrt ihr in unserem Video Review.

Informationen

Pro Contra
  • mehr Immersion an kleinen Plätzen
  • Welt wirkt lebendiger
  • weltweite Abdeckung
  • vielseitige Geräuschkulisse
  • einfach zu installieren / Addon.xml
  • Sounds manchmal unpassend (Vogelgezwitscher an großen Airports)
Informationen Testsystem

  • Intel I7-8700K @ 5,1 GhZ
  • Corsair DDR4-3200 16GB
  • Geforce RTX 2080
  • Windows 10  64Bit
  • Prepar 3D V4.5 HF2
Benachrichtigungen:
skystar

Ich stand letzte Woche auf der Aussichtsterrasse am Flughafen Madeira und habe mich alle paar Minuten erschrocken, weil dort (automatitisiert) laut geböllert wird, wohl um Vögel zu vertreiben.
Ob das wohl auch bei Envsound berücksichtigt wird?!

Ich hatte mir das neulich auch gekauft, aber nicht wirklich irgendwas gehört. (Egal wo)
Wenn ich im A3xx Cockpit sitze und der externe Generator läuft, dann hört man ohnehin nicht viel “Umwelt”…

Wenn ich das ganze TOGA Zeug installiert habe, braucht mein P3D zig mal länger bis es startet. So schön das auch aussieht, so nervig ist dann aber auch jedesmal das warten…

Michael A.

Ist doch prima, ein Addon was man eh kaum zu hören bekommt kann nicht viel falsch machen. Kommt bestimmt noch ENVSMELL demnächst 🙂