Remote CDU (SimServer) 3.0 erschienen

Mark Foti hat seine Remote CDU (SimServer) auf Version 3.0 geupdated, was nicht nur zufällig mit dem Release der PMDG 747 zusammenhängt. Neben der 737 und 777 ist nun ein weiteres PMDG addon lauffähig und man kann nun somit auf jedem Browser, egal ob iOS, Android oder Windows die entsprechende CDU fernsteuern.

Im heimischen Netz geht dies problemlos auf allen im Netz angemeldeten Geräten. So lässt sich mit einem Tablet prima die CDU simulieren, ohne dass man auf frickelige Hardware CDUs angewiesen ist, die meist eh große Einschränkungen mit sich bringen.

Die Verbindung gestaltet sich denkbar einfach: auf dem Flusi-PC läuft die SimServer.exe, mit der man sich einen QR Code generieren lassen kann:

 

Diesen scannt man dann mit einem Gerät (Tablet oder Handy z.B.) ab und schwupps erscheint die CDU auf dem Bildschirm. Natürlich lassen die Links auch herkömmlich kopieren und auf dem gleichen Rechner wie der Flusi, z.B. auf einem zweiten Monitor, läuft Remote CDU auch.

Unter diesem Link kann man sich Remote CDU herunterladen, und testweise installieren. Ohne Lizenz (für 10€ Aufwandsentschädigung) zeigt die Remote CDU nur Daten, man kann keine Eingaben machen. Eine Lizenz wird direkt aus der Anwendung heraus angefordert, wenn gewünscht.

Comments are closed.