Reiseziel dieser Woche: Flughafen Marrakesch-Menara

Eine Neuerscheinung für den MSFS 2020 sollte noch erwähnt werden. Das Team von Perfectsoft Studio hat vor ein paar Tagen den Flughafen Marrakesch-Menara (ICAO: GMMX) in Marokko veröffentlicht.

Gute Airport-Umsetzungen im afrikanischen Raum sind ja eher selten, deshalb sticht dieses Werk heraus. Der Flughafen Menara liegt nur 7 km vom Stadtzentrum Marrakeschs entfernt und bei Anflügen von Osten hat man einen tollen Blick auf diese vielseitige City.

Der Platz besitzt eine Start- und Landebahn (Rwy 10/28) mit 3100 Metern Länge. Für IFR-Flieger ist das Besondere, dass es nur ein ILS für die Landebahn 10 gibt. Bei Westwind muss ein VOR- oder RNAV-Anflug auf die Landebahn 28 genutzt werden. Im Südosten ist auch recht hohes Terrain zu beachten, die Berge dort sind über 4000 Meter hoch.

In den letzten Jahren hat sich Marrakesch zu einem sehr populären Reiseziel entwickelt. Deshalb sieht man hier auch zahlreiche Günstigairlines (Ryanair, Easyjet, usw.). Natürlich gibt es auch Linienflüge von den klassischen Anbietern wie Royal Air Maroc oder Lufthansa.

Perfectsoft hat das Add-on mit folgenden Features ausgestattet:

-Accurate rendition
-4K resolution textures
-Custom PBR materials throughout entire airport
-Realistic shadow rendition on all 3D objects and ground with texture baking
-Custom taxiway signs with hand-painted taxi marks
-Over 100.000, hand-placed vegetationobjects
-Realistic hand placed night lighting with floodlights and glows
-Static aircraft
-Animated jetways
-Optimized for great performance and visual quality

Wer sich die detaillierte Szenerie gönnen will, kann bei simMarket für knappe 18 Euro zuschlagen. Dann müssen nur noch 879 MB heruntergeladen werden und es kann losgehen.

In echt sieht es so aus:

..und so in der Szenerie:

Comments are closed.