Reise zum Polarkreis: Tromsø X released

Aerosoft Tromso XJo Erlend Sund hat sich zum wiederholten male erfolgreich für Aerosoft betätigt und diesmal den Flughafen der Stadt Tromsø (ENTC/TOS) im Norden Norwegens umgesetzt, die über 300 km nördlich des Polarkreises liegt und ein Zwischenstopp auf den Hurtigruten ist. Dort ist ebenso der Arktische Rat ansässig.

Für die FSX-Szenerie wurden 121 km² Land auf der virtuellen Insel Tromsøya fotografisch-texturell tapeziert und mit hunderten Gebäuden besetzt, die eingearbeitete Schatten sowie im Falle des Terminals auch eine Inneneinrichtung mit animierten 3D-Personen aufweisen. Die Reise zum Polarkreis bietet der simMarket für € 17,95 an.

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Coole Destination. Jetzt fehlt nur noch Longyearbean dann gibts mal wieder interresante Flugverbindungen 🙂

Super! Schweden fehlt uns jetzt noch auf der Platte 🙂

Sind die Runway Markierungen nicht gelb in Norwegen? Ansonsten schön endlich nach Tromsö fliegen zu können 🙂

Diese werden nach und nach umgestellt.