Rechenknecht für A320NEO

SimSmart ist ein taufrischer Anbieter am Simulatorhimmel und hat einen Performancecalculator für den A320NEO veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine Software für Windows, die nach Eingabe einiger Startparameter u.a. die V-Speeds berechnet und anzeigt. Diese werden dann vom virtuellen Piloten in die MCDU übertragen. Eine Version für Android soll ebenfalls kommen.

Features:

  • Calculates Accurate Flex Temp
  • Calculates Accurate V-speeds for Take-off
  • Automatic METAR download
  • Worldwide Airport Database Included Including Runway Lengths
  • Accurate THR/ACCEL Values*
  • Engine Out (EO) Procedures Included*
  • Uses Worldwide Real World Airport Data
  • Maximum Take-off Weights Calculated Based On Airport Conditions
  • Easy Install & Regular Automatic Updates
  • Tested By Real A320 Pilots

*available for major European airports. More procedures being added and updated all the time.

Die Software ist für knapp 5 GBP im hauseigenen Shop zu haben. Hier gibt es ein Previewvideo:

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Kleiner Preis, aber ich sehe keinen großen Vorteil zum kostenlosen Tool bei Flightsim.to.
Am Ende kann man sich natürlich für jedes Flugzeug einen extra performance calculator zulegen, um sich so zu fühlen, als würde man realistisch unterwegs sein, obwohl es bei den Ungenauigkeiten und Unzulänglichkeiten im Simulator sowieso nicht auf exakte Daten ankommt.

Naja, ist wohl eher so ein Verlegenheitstool. PMDG und Fenix werden sowas schon an Bord haben. Der FBW hat es vielleicht nicht, aber dafür kann man ja auch diverse Webseiten nehmen. Früher oder später werden sie das im FBW auch einbauen.

Interessant ist ja immer das “tested by real A320 pilots” in der Feature-Liste. Ob die das dann für gut befunden haben steht da nicht.
Haben sie nämlich eher nicht, vor allem wegen deutlicher Abweichungen zu dem im realen Flieger verwendeten FlySmart.

Sorry aber hier liegst du falsch. Das Programm wurde in Mitarbeit mit einem echten A320 Pilot entwickelt. Von eben diesem kamen die meisten Werte von Flysmart. Ja, die Berechnungen sind nicht 100% korrekt, Die wäre auch nur möglich wenn man alle Performancedaten von Airbus bekommen könnte, was tausende Euros kostet. Die Werte sind aber sehr nah dran an flysmart und definitiv näher als alle freeware apps die es bis jetzt auf dem markt gibt, welche sich meistens nur der CEO Variante bedienen.