RealAir Lancair Legacy im Angebot

Liest man die Kommentare zu unserem Bericht über die Veröffentlichung der RealAir – Lancair Legacy FSX, findet man viel Positives, aber auch einige Kritik über den Kaufpreis. Jetzt gibt es die Gelegenheit, fast € 10.- zu sparen. Unter obigem Link zum simMarket wird der rasante Single Prop bis zum 17. Juli 2012 für rund € 32.- angeboten. Wer hat noch nicht, wer will einmal…?

9 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

verbunden mit einem Tritt in den Hintern der Käufer, denen der volle Kaufpreis für die Lancair angemessen erschien. Es gibt ja noch andere Beispiele dafür (AS2012), bei denen bereits einige Wochen nach Veröffentlichung erhebliche, wenn auch befristete, Preissenkungen stattgefunden haben. OrbX/FSS haben mit der “early-adopter-Verarsche” aus guten Gründen auch aufgehört. Für mich war’s das jetzt jedenfalls – ich werde von einigen Herstellern kein Addon mehr kurz nach Veröffentlichung kaufen…

Es war abzusehen, dass sich ein Preis von 42 Euro für ein GA Flugzeug am Markt nicht durchsetzen wird. Jetzt allerdings den loyalen Kunden, die auch diesen hohen Preis bezahlt haben, vor den Kopf zu stoßen, ist auch nicht sehr clever.

Ich bin allerdings auch jemand der nur sehr selten Addons am Erscheinungstag kauft. Gerade zur Zeit gibt es so viele Rabattaktionen wie noch nie zuvor. Wobei sich einige Entwickler ihre Preis durch die zahlreichen Rabattaktionen bereits nachhaltig kaputt gemacht haben. Bei Captain Sim, Aerosoft, Active Sky, Orbx und Co. würde ich zumindest nicht mehr so ohne weiteres den vollen Preis bezahlen.

“Kaputtmachen” ist meiner Meinung nach, etwas zuviel gesagt…

Zumindest AeroSoft hat sich mal ins Knie geschossen, als sie kurz nach dem Release irgendeine Rabattaktion gestartet hatten. Da waren einige (zurecht) sauer (weiß nicht mehr, was das war…)

Ich denke, der Markt sättigt sich schnell durch die “Erscheinungskäufer” (wir sind ja nicht viele Simulanten an sich), dann wird der Verkauf recht gering sein. Den kurbelt man dann eben mit Rabattaktionen an.

Im RealAir -Fall wirds aber sicherlich so sein, dass der Preis generell einfach zu hoch war…

Captain Sim hingegen tut sich wahrscheinlich tatsächlich keine Gefallen, da jeder weiß, das Zeug gibts irgendwann für 10€.
Allerdings existiert CS noch, trotz schlchter Qualität und hoher Preise – so schlimm kanns nicht sein 😉

Ich begrüße Rabatte sehr, da es doch immer wieder mal was gibt, wo man dann doch zuschlägt, vorher wars aber zu teuer …

Wenn Ich ein Produkt und einen Entwickler wirklich mag (Level D, PMDG, FSlabs, FS2Crew, Voxatc, Realair…), dann bin Ich auch bereit dafür einen höheren Preis zu bezahlen um den Entwickler zu unterstützen und bei Laune zu halten. Die PMDG MD11 nutzt Ich seit Jahren; wenn Ich sie bei einer Aktion z.B. 20 Euro günstiger bekommen hätte als z.B. vor einem Jahr, hätte Ich pro Monat vielleicht einen 1,50 Euro gespart, wofür man noch nicht mal einen Big Mac bekommt.
60 Euro für Active Sky halt Ich allerdings auch für einen Mondpreis.

So ist das nun einmal, ist im realen Leben auch nicht anders, vor allem bei den Spritpreisen 😀

Ich glaube, die Lancair wird demnächst bei mir im Hangar zu sehen sein, das Add-On soll ja auch ganz OK sein, was die FPS angeht, habe ich gehört…

Es gibt jetzt eine ungeheuer umfangreiche Review der Lancair Legacy auf Avsim. Ergebnis: “Gold Star Award”.

Nachzulesen hier: http://forum.avsim.net/page/index.html/_/reviews/lancair-legacy-r402

Grüße,
Klaus

Hallo, ich fliege eigendlich ja keine Low and Slow Maschinen.
Habe sie mir aber gestern mal gekauft, bin wirklich sehr angetan.
Weiß jemand wo man noch ein paar Liverys bekommt?
Auf der RealAir Download-seite ist noch eins.

MFG, Felix.

Nu ja, im Falle der Lancair ist das doch wohl eher low and faaast 😀

Boris

Klar 240 Knoten sind nicht wirklich langsam. Hundert Knoten weniger und ich hätte sie nicht genommen 🙂