Realair Duke V2 darf gekauft werden {UPDATE}

news_realairdukeRealAir Simulations haben ihre Kolbenduke überarbeitet auf die Version 2. Eine wirklich lange Liste der Verbesserungen findet sich hier. Kleiner Haken an der Sache: das Update/Upgrade gibt’s nur unter “buy now“. Neukunden zahlen knapp 30€, wer allerdings die erste Version besitzt (auch als Paket Piston und Turbine Duke) darf auch noch 16,95€ zahlen). Erfahrungsberichte, ob dieser Upgradepreis gerechtfertigt ist, sind herzlich willkommen.

 {UPDATE}: natürlich jetzt auch zuverlässig bei simMarket -> KLICK

6 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Schade… das ist mir zu teuer für ein nicht ganz so großes Update…

Also wenn ich das richtig lese ist seit gestern der Download Server am Boden. Mit Buy Now ist da z.Z nichts.
Gruss
Klaus

Und jetzt läuft er wieder!!
Klaus

Die Server scheinen noch ein bisschen den Schluckauf zu haben. Ich musste den Download etwa 20 mal “ankicken”, weil der Server immer wieder unterbrochen hat.

Wie vermutet, wurde das Modell grafisch stark überarbeitet. Fliegerisch sind mir zwei Dinge aufgefallen: Zum einen scheint der P-Faktor beim Rotieren etwas zu starken Einfluss zu haben, zum andern wird die Neutralstellung des Höhenruders dem Trimmausschlag angepasst. Sieht hübsch aus, ist aber grundätzlich eben auch “nur” ein grafisches Goodie für Puristen.

Leider wurde die Motorsteuerung nicht überarbeitet, sodass das Gemisch während des ganzen Steigfluges immer noch unnatürlich stark abgemagert werden muss, solange man nicht “Automixture” verwendet, weil sonst die Leistung in die Binsen geht. Dies hat sich gegenüber der Originalversion nicht verändert. RealAir beruft sich dabei auf die Unzulänglichkeiten der default FSX-Motorensteuerung, aber das ist mir für so einen renommierten Hersteller zu wenig.

Die Rechtfertigung für einen derart hohen Aufpreis für das Update ist wohl sehr individuell. Ich möchte mich da nicht aufs Glatteis begeben… 😀

Noch ein Nachtrag zur Installation des Upgrades, falls man die Version 1 schon besitzt: Der Installer sucht den Original-Installer der Version 1 und klappert unter Umständen die ganze Harddisk ab, falle er ihn nicht sofort findet (man sollte tunlichst den neuen Installer im gleichen Verzeichnis wie den Alten haben, dann geht’s schneller). So oder so bin ich nicht gerade ein grosser Freund von Installern, die mir meine Harddisk durchsuchen – vor allem nicht, wenn ich dazu online sein muss 😀 Nun ja, ein Schelm, wer Böses dabei denkt…

Nun ja, ein Schelm, der Böses dabei denkt. Bei Licht betrachtet ist das aber eine Unverschämtheit!
Mir gefällt an der neuen Version die Möglichkeit, während des Fluges die VC-Darstellung auch bei Sichtwechseln ständig im Speicher parat zu haben und keine Ladezeiten abwarten zu müssen, die bei meinem Rechner hin und wieder nervtötend waren. Das ist für mich eine deutliche Verbesserung.
Gestern ist mir aufgefallen, daß ich schon eine ganze Weile mit dem Tower herumfunkte obwohl noch gar kein Funkgerät eingeschaltet war.

6
0
Deine Gedanken? Bitte kommentieren!x
()
x