Prosim A.F.A.S.: Neues für Homecockpit-Builder

Michael Delvos schreibt uns: „Ich habe die Version 2.0 von Prosim A.F.A.S. 2.0 veröffentlicht. Prosim A.F.A.S. ist ein Freeware AddOn für Prosim737 Glascockpit-Software von Marty und sorgt für Airliner-Atmosphäre im Homecockpit.“

Eine Auflistung der umfangreichen Features und ein Video gibt es unter „weiterlesen“.

 

Des Weiteren schreibt er uns:

Features:

„Cockpit/Flugbegleiteransagen, die sowohl fluglinien-, als auch Start-/Zielflughafenspezifisch sein können; ein Soundpaket für Air Berlin ist verfügbar. Sämtliche Sound können nach Belieben durch eigene ersetzt werden und auch Ansagen für bisher nicht vorhandene Start-/Zielflughäfen und/oder Fluglinien erweitert werden.

Passagiermonitor: Zeigt abwechselnd Flugdaten bzw. eine Karte mit der geflogenen Route an. Es können fluglinienspezifische Hintergrundbilder eingebunden werden. Mitgeliefert werden Grafiken für Air Berlin, Lufthansa, KLM und German Airlines VA. Zusätzlich können Youtube-ID’s für Boarding- und Inflight-Videos hinterlegt werden, die während Boarding bzw. Cruise abgespielt werden.

Die Software kann auf beliebigen Rechnern in einem Netzwerk installiert werden, die sich mit dem Rechner auf dem Prosim737 läuft, verbinden können. Der Passagiermonitor kann beliebig skaliert werden und auch im Fullscreen-Modus dargestellt werden.“

httpv://www.youtube.com/watch?v=iVqlC-mRKy4

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Interessehalber unverbindlich nachgefragt: Kann man irgendwo eigentlich auch komplette Homecockpits kaufen, wenn man nicht das Know-How und die Zeit für einen Eigenbau hat?

Klar geht das – wenn Du genug (T)Euronen übrig hast, geht das leicht. Schicke mir bitte mal eine E-Mail – möchte Werbe- oder Vorzugsanmutungen vermeiden: redaktion[at]fsmagazin.de

Bis dann!

Bert

Dann können aber Andere von Deinem Wissen nicht profitieren. Meines Wissens vermittelt Engravity neben den eigenen Produkten auch Aufbaudienstleistungen. Von anderen weiss ich nichts.

Einer der besten ist Cockpitsonic in Deutschland und Flightdecksolutions in Canada ein anderer Anbieter. Beide haben komplette 737, A320, 777 Cockpits im Angebot. Hoffe das hilft.

Selberbauen ist möglich!
Und es macht definitiv mehr Spass als sich einfach das ganze Cockpit zu kaufen (abgesehen davon, dass man da vorher am besten im Lotto gewonnen haben sollte…)

Hallo!

Ich baue individuelle Cockpits für Simulatorpiloten und Realpiloten. Auf meiner Seite sind einige Bilder meines eigenen Homecockpits zu sehen.

Preise auf Anfrage – je nach Ausstattung variieren diese.

Fliegergruss

Robert Talaj

Gerade habe ich bemerkt, dass die Webadresse nicht veröffentlicht wird…

na dann: http://www.easy-pit.com