P3D

Preview: Tokio-Narita für P3Dv4

Im kommenden Sommer stehen in Tokio, die Olympischen Spiele an. Für die beiden Airports Narita und Haneda bedeutet dies viel Arbeit. Vielleicht auch im heimischen Prepar3D v4? Der noch unbekannte Developer ZIM Scenery, arbeitet jedenfalls schwer an einer neuen, nativen Umsetzung Tokio-Naritas für den P3Dv4.

Erste Previews vom Ground-Poly und den passenden Texturen, gab es jedenfalls heute bei FSDeveloper zu sehen. Dabei lässt sich durchaus eine Liebe zum Detail erkennen. Ein Beispiel ist hier der kleine Hof eines Hühner-Bauern, welcher direkt hinter der Runway 34R liegt und somit schon über Jahre die Ausbaupläne Naritas blockiert.

Klickt euch gerne durch die Galerie – Die Entwicklung der Szenerie könnt ihr bei FSDeveloper verfolgen oder natürlich auch über unsere News!

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wow! Danke für den Tip.

Das sieht wirklich großartig aus! Aber ich nehme an, dass da (obwohl die Run- und Taxiways schon ziemlich fertig aussehen) noch viel Arbeit wartet, denn die Terminals scheinen noch gar nicht modelliert zu sein. Trotzdem wäre es ein Traum, wenn die Szenerie rechtzeitig für die Olympischen Spiele fertig werden würde. Dann noch ein Haneda in derselben Qualität… Parallel entwickelt Drzewiecki vermutlich Haneda und Narita in Verbindung mit seiner Tokio-City-Szenerie, aber wir wissen ja, dass das oft eher abgespeckte Flughäfen sind, auch wenn die recht anständig sind.

Wenn dieser Entwickler genauso viel Detailreichtum in die Gebäude steckt, können wir uns endlich auf eine anständige Umsetzung des Flugfahens freuen. Die letzte Szenerie, die ich nutzte, war die von Urakawa. Das muß so um 2004 gewesen sein.