Presseinformation von BlackBox Simulations

BLACKBOXSIM_Pressrelease_102014Die Köpfe von BlackBox Simulation, Graham Waterfield & Antony Waterfield, haben einen Pressbericht veröffentlicht, um Spekulationen zum Stand der Projekte, den Methoden und der Unternehmenszukunft entgegen zu wirken.

Die vollständige, originale Presseinformation auf englisch steht hier zur Verfügung. Im Original findet sich ein Schreibfehler (A430 > A340). Nachfolgend fasse ich die Informationen (frei übersetzt) kurz zusammen:

Wo ist das Update für den A330 und warum dauert es so lange?

BlackBox Simulation ist bewusst, dass man sich lange gedulden muss. Man hat die Implikationen unterschätzt, dass Produkt zum A340 weiter zu entwickeln. So musste z.B. das FADEC System und die Throttle Steuerung komplett überarbeitet werden. in diesem Prozess konnte die Flugzeuge Performance weiter optimiert werden. A330 und A340 haben eine eigene akkurat simulierte Flugperformance über alle Triebwerktypen und Varianten.

BBS Press Release - pic2Was können wir vom A330 v.8 release erwarten?

Neben dem, dass der neue A340-300 & A340-600 enthalten sein wird und die Flugdynamik und Flugperformance verbessert wurde, wandern alle Features des A320 v.8 Updates auch in diese Flieger.

Verbesserungen (Auszug):

  • Brand new A330 & 340 virtual cockpits
  • Brand new A330 & A340 2d Panels
  • GSX and AES configuration files
  • Fully independent landing gear bogie animations
  • Reworked all exterior lighting
  • A330 MRTT animated refuelling hoses
  • Inclusion of the long anticipated load & Fuel Manager
  • Custom ground friction fixes ( no extras required )
  • All cabin & cargo doors controlled from MCDU
  • Many autopilot fixes
  • Keys Only, Single, Dual & Quad throttle support (all aircraft regardless of engine count)
  • New A330 & A340 specific ECAMs
  • and many more…

Muss der Kunde den Zusatz A340 extra bezahlen?

Nein. Der Zusatz A340  ist ein komplett kostenloses Upgrade für bestehende und Neukunden. Man überlegt, den A340 als Standalone Addon für einen kleinen Preis um 25,00 EUR zu veröffentlichen.

Wurden die Updates des A320 vergessen?BBS Press Release - pic1

Nein. Die Produkte teilen sich die gleiche Codebasis. Ziel ist es, die Zeit zwischen den Updatereleases der beiden Produktreihen zu verkürzen. Das Idealziel wäre, die v0.9 für A330 und A320 innerhalb weniger Wochen zu veröffentlichen.

Wo ist der technische Support?

Tcchnischer Support ist ein wirkliches Problem im Augenblick. Man hat verschiedene Systeme ausprobiert. Supportanfragen auf unterschiedlichen Wegen rauben den beiden Entwicklern Zeit. Für 2015 ist ein System geplant, welches den Support besser strukturiert. Außerdem wird man auf eine dedizierte Person für Support zurückgreifen.

Und nun die brennende Frage: Wann kann man das Update für den A330 bekommen?

Das ist eine Frage, die schwierig beantwortet werden kann, wenn man nicht gleich wieder in Facebook “verbrannt” werden will. Man wird nicht releasen bevor man nicht zufrieden und fertig ist. Es wurde sehr viel Zeit in die Produkte investiert. Einiges muss eben noch getestet und auf korrekte Funktion geprüft werden.

Was gesagt werden kann: Man ist KURZ VOR DEM RELEASE und es wird definitiv in 2014 verfügbar sein.

(Freie, zusammengefasste Übersetzung der Presseinformation von Graham & Antony Waterfield vom 01.11.2014)

Beide Produkte sind z.B. im simMarket für je 44,99 EUR zu haben.

6 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wer kauft ernsthaft so ein “Zeug”, wenn es die Aerosoft Airbus A318-321 Reihe gibt und im nächsten Jahr auch der A330 von Aerosoft kommen wird???

1+ 🙂

Tja, vor noch nicht allzu langer Zeit hätte sich niemand dermaßen positiv über den Aerosoft Airbus geäußert…
FSL wird erhebliche Probleme haben sich am Markt zu positionieren, da gibt es meines Wissens noch kein Erscheinungsdatum, wenn überhaupt noch, da Aerosoft das Produkt ständig weiter verbessert. Meinen Dank auch! Für die “Handvoll” Simmer die die “Abnormal Procedures” nutzen wollen und vor allen Dingen auch können (!) dürfte sich das zu herkömmlichen Preisen nicht rechnen.

Hat die Flugsimulation ein Problem mit Eindimensionalität? Ich bekomme zumindest den Eindruck, wenn der Unterschied zwischen dem FSL Bus und der ganzen Lite-Busse immer auf die abnormalen Prozeduren reduziert wird. Wer den Progress etwas näher im FSL Forum verfolgt, wird wissen, dass es dabei um weit mehr geht …

Wieso kommst Du hier auf “Eindimensioalität”? Aerosoft ist hervoragene (!!!) Realität. Von FSL gibt es bislang nur eventuelle/(!) Ankündigungen…

Warum machst du überhaupt das FSL Fass auf? Begnüge dich doch einfach mit dem überrealistischen Airbus, der sogar mit Fuel-Pumps aus munter weiter fliegt ohne Sprit zu verbrauchen und der so Trivialitäten wie Wind zur Fuel Prediction erst gar nicht benötigt. Aber das sind ja eh alles abnormal Procedures …