PMDG SP1 & 77W nächste Woche!

pmdg777Nachdem sich die Veröffentlichung des Service Pack1 für die 777-200LR/F sowie die 777-300ER unzählige Male verschoben hatte, steht nun ein (hoffentlich endgültiges) Veröffentlichungsdatum fest.
Wie der anscheinend gut genesene Chef von PMDG, Robert Randazzo, auf Avsim verlauten ließ, werden die Erweiterungen zwischen dem 15.7. und 18.7. veröffentlicht.
Den kompletten Beitrag findet Ihr unter

Captains,

As Johnny Carson used to say, “…..aaaaaaaand we’re back!”

I am officially back to work as of this past Monday- and it has taken a few days to get caught up on the administrivia of PMDG so that I could get back to all of you with some updates on the release plan for the SP1 and 300ER.

We anticipate building the RTM (Release To Market) version of the PMDG 777-200LR/F SP1 and the PMDG 777-300ER Expansion Package during the next 24-36hrs.

We will then push those to our testers- and give them a few days to make certain we haven’t broken anything in our last round of fixes and tweaks- and then we will push them out to you!

The window for release is looking like 15JUL14-18JUL14 if all goes according to plan.

I will publish a master change list for you shortly- as I have to compile it from the hundreds of sub-versions that we have built during the SP1 phase.

Just a reminder: the SP1 update is completely free for all licensed customers.

The 300ER is a for-purchase expansion (similar to how we did the 600/700 NGX) and we will set pricing shortly…

Thank you for your patience – the past couple of weeks have actually served the product well. While I was out of circulation for the better part of 3 weeks, the rest of the team was working and they added lots of polish and cleanup to the bird.

23 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Als guter Kunde von PMDG(habe die PMDG737 NGX, MD11, 747, Jetstraem sowie die 777)
bin ich der Meinung, das es mehr als Zeit wird, ein Udate für die 777 heraus zu bringen. Da die Produkte von PMDG nicht gerade im unterem Preissegment angesiedelt sind, habe die Kunden auch Anspruch auf einen entsprechenden Service. Es hilft nichts über Jahre ein Update anzukündigen aber nicht zu liefern. Vielleicht kommt ja diesmal etwas !?

…ehem, genau darauf bezieht sich ja diese News.

“release is looking like 15JUL14-18JUL14 if all goes according to plan”

… wer es glaubt, wird selig…!

Diese Firma hat sich schon zu oft unglaubwürdig gemacht und damit bereits hinlänglich der Lächerlichkeit preisgegeben!

Interessant, was bei einer PMDG News für Kommentare geschrieben werden …

Oh ja! Immer wieder ein Fest 😉

Die Leute sind nie zufrieden… als nächstes wird wahrsxheinlich Open LC Europe von Orbx zerrissen weil irgendeine Kurve im rhein nicht stimmt oder die Konturen vom Heimatdorf nicht richtig sind.

Dabei werden die wenigsten verstehen, wie eine Firma welche fast ausschließlich auf Wissen basiert abschreibt und ihr Geschäft generiert. Und dass Zeitaufwand und geplante Abnahmemenge die Entwicklungskosten aufwiegen müssen, dürfte ebenfalls klar sein. Gibt ja auch Esoteriker welche eine Lizenzübernahme seitens Avsim von Microsoft forderten ungeachtet, dass eine fast Milliardenabschreibung eines Unternehmens dahinter stünde und man einer aufgeblähten Frickelbude auch keine standardisierten Prozesse zumuten könnte wo Microsoft in der Entwicklung zumindest QA-Abnahmen fahren könnte wie es mit Dovetail der Fall ist.

Allerdings macht PMDG den großen Fehler, Versprechen oftmals nicht zu halten; besser einfach mal die Klappe halten und dann einfach releasen.

“Allerdings macht PMDG den großen Fehler, Versprechen oftmals nicht zu halten; besser einfach mal die Klappe halten und dann einfach releasen.”

Auch dann wird gejammert, weil ja keine Informationen rauskommen und die Leute ungeduldig werden. Egal wie mans macht, es ist falsch. Von daher einfach abwarten, es wird schon was kommen. PMDG ist ja noch recht human, was Informations- und Releasepolitik angeht.

Was isn bitte los mit euch Leuten?

Da gibt es vom Entwickler nicht nur ein Service Pack mit Bugfixes, sondern noch geniale zusätzliche Features wie WX Radar und DataLink und viele mehr, und ihr habt nix besseres im Kopf als euch darüber zu beschweren, dass die Fertigstellung so lange dauert?

Im Ernst, habt ihr jehmals ein Add On entwickelt oder programmiert, dazu noch so etwas komplexes wie eine T7?
Der reale Flieger besitzt übrigens mehrere Millionen Zeilen Computercode in seinen Rechner(N)!!! Ja millionen!
Und hier gibt es nix als Spot und Abneigung gegen eine Firma, die in einem Nischenmarkt qualitativ absolut hochwertige Produkte abliefert?

Als ob euer Leben und euer Hobby vom Release abhängig sei und jeder verschobene Termin ein unfüllbares Loch ins Leben reisst, so benehmen sich hier einige, die alles als “falsche oder nicht gehaltene Versprechen” ansehen!

Klar ist der Flieger nicht billig gewesen, aber der Reward, den man bekommt ist so ungemein hoch und gegenüber vielen anderen Entwicklern einfach eine Klasse für sich!
Das sich Bugs in einer ersten Version verstecken is nix dramatisches und es ist ja wohl kein Showstopper dabei oder etwas so gravierendes, der den Kauf nicht rechtfertigen würde!

Also bitte, freut euch doch einmal, dass es einen Flieger mit Navigraph/Aerosoft Daten Support gibt, der eine funktionierendes WX Radar hat und Wingflex und mit Sicherheit auch ohne den Patch für die allermeissten von euch mehr bieten dürfte, als ihr je brauchen werd!!!!!
Nicht zu vergessen, Optik und Sound und Tonnen andere Sachen!

Ist denn heutzutage nix mehr gut genug?
Wenn dem so ist, löscht alles von der Platte und geht für Hunderte Euros die Std in einen Fullflightsimulator und meckert über Motionplattform, oder den Instructor!

Zitat:
“Das sich Bugs in einer ersten Version verstecken is nix dramatisches und es ist ja wohl kein Showstopper dabei”

Doch, es gibt einen Showstopper; Der FBW-Trim Bug. Derzeit fliegt sich die PMDG B777 im Manual Flight halt einfach total falsch, was ziemlich gravierend ist fürs “Gefühl” und Handwerk dieses Flugzeug zu fliegen. So haben in der Zwischenzeit die Kunden was Falsches gelernt.
Dieser Bug hätte mit höchster Priorität behoben werden müssen. Man hätte nicht warten dürfen bis zu den neuen Features und der -300ER!

PMDG ist gut, aber sie sind bestimmt keine Götter die niemals was falsch machen…

Grüsse,
Markus

Wobei mir zum Beispiel die neuen Sachen nix bringen da ich kein ASN nutze ;). Soviel zum mehr Wert.

Nun zum Thema Bugfixes. Ja man kann schon als Kunde erwarten das Fehler zeitnah entfernt werden. Den Leute die die neuen Sachen nicht nutzen können, weil sie kein ASN haben oder auch nicht wollen mussten deswegen länger warten.

Aber das hat auch PMDG endlich eingesehen und wird in Zukunft das Operation Center nutzen um zeitnah bugfixes auszuliefern.

Wenn ich meinen Kunden sagen würde eh wartet mal en halbes Jahr bis wir die Fehler fixen, würde ich die nicht mehr lange haben.

Deswegen kann ich beide Seiten verstehen, die den es zu lange gedauert hat und die die sich über neue Sachen freuen.

Sicher,

für die ohne ASN funktioniert eines der vielen Features nicht!
Vielleicht hätten sie das WX Radar doch weg lassen sollen, dann kommen so unsinnige Diskussionen gleich garnet auf!
Offensichtlich ist es besser nix zu programmieren als etwas zusammen mit einem anderen Entwickler und dafür gut, denn jeder, der nix von HiFi gekauft hat, hat pech.

Werde demnächst mal bei meinem Arbeitgeber nachfragen, warum andere so schöne EFB’s im Cockpit haben und ich nicht… Achja stimmt, ist in meinem Flieger kein Platz für… so ein gemeines Leben aber auch , hätte man mir vorher sagen müssen bevor ich vor vielen Jahren teuer Geld für ein Typerating ausgegeben hab!

Spaß beiseite…. 😀
Zum Thema Fehler/Bugs,

Es ist absolut richtig, dass der Kunde ein Recht auf Behebung von Fehlern hat, und PMDG kommt diesem Recht auch immer nach!
Offensichtlich ist hier nicht aktzeptabel, dass dies viel Zeit in Anspruch nimmt, wenn PMDG gleich noch einen oben drauf setzt und viel mehr dazu packt als nötig.

Auch wenn Kunde X oder Y nicht alles nutzen kann, heisst das aber nicht, dass es ungerechtfertigt wäre es mit einzubauen und alles zusammen zu veröffentlichen!

Leute….

Die PMDG 777 ist ein genialer Flieger und das einzige, was besser ist, ist ein Flug in der echten oder wahlweise im FullSim, aber da isses für gewöhnlich eher stressig 😀

Ihr habt für 90 Dollar oder so, ein Produkt gekauft welches auch ohne ein SP1 mehr kann und simuliert als so ziehmlich alles, was sonst auf dem Markt vorhanden ist.

Ich sag nicht, dass man Fehler oder Bugs immer hinnehmen muss aber man darf sich auch mal über etwas schön gemachtes, was mit viel Arbeit und Zeit entwickelt wurde, freuen!

Und wenn wir ehrlich sind, sind die Bugs der 777 wohl alles keine ernsthaft bösen Fehler, die einem die Freude nehmen!

Ausser vielleicht, dass sich der Flieger zu einfach fliegen lässt, weil es ein Bug in der elektronischen Flugsteuerung gibt… Hahaha… sowas böses aber auch…die 777 fliegt einfacher im FSX als in Real, was für ein grober Schnitzer aber auch 😀 😀 😀

Oh by the way….

Auch reale Millionen teuere Flugzeuge haben Bugs, die manchmal erst nach langer Zeit behoben oder erst gefunden werden.
Es wird in solch einem Fall entschieden ob es ein Safety Issue ist oder nicht und dann wird damit entweder geflogen bis der Hersteller mit einer Lösung um die Ecke kommt der reklamiert und Schadensersatz eingeklagt.

Rgds

Ich hab die Vorgänger von ASN und nun das neue halt nicht. Mir geht es auch nicht um die neuen Sachen, sollen die ruhig was neuen erstellen und den Leuten geben.

Nur nervt es das Bugfixes zurück gehalten werden weil irgendwelche neue Features noch nicht ganz fertig sind und man das ja umbedingt alles zusammen rausbringen möchte.

Aber wie schon oft geschrieben wird das ja in Zukunft anders sein.

genauso ist es! Deswegen kann ich nicht beide Seiten verstehen

bezog sich auf Patrick Claussnitzer’s Beitrag

Kritik darf auch bei einem Hobby erlaubt sein…
Wenn jemand so (ohne Bugfix) damit zufrieden ist, kein Problem. Aber bitte, es darf jedem selbst überlassen bleiben, ob er den Support als ausreichend oder nicht erachtet. Und die Meinung hier zu kommunizieren ist Sinn und Zweck des Kommentarbereiches.

Dass es im Netz immer übertriebene Reaktionen gibt (in allle Richtungen, zu allen Themen), ist ein Phänomen der Anonymität bzw. gefühlten Anonymität und des Mangels der Face-to-Face-Kommunikation (und damit des Fehlens der Furcht vor Konsequenzen, des Fehlens von Nachvollziehbarkeit/Verständnis von Emotionen und das komplette Fehlen der gesamten non-verbalen-Kommunikation, die bei face-to-face stark zu Empathie und Verständnis beiträgt).

“Egal wie’s gemacht wird, es ist falsch” trifft auf jedenfall zu: Aber restlos bei allen Dingen – es gibt immer jemanden der mit etwas nicht einverstanden ist. Komplette Einigkeit der Menschheit in einer Sache (noch dazu wenn es um Geschmack geht) ist Utopie.

Aber deshalb muss man nicht alles kommentarlos, kritiklos und feiernd als gottgegeben hinnehmen und ruhig sein. Sonst – und ich wiederhole mich zum x-ten Mal, allein im Kommentarbereich dieser Seite – braucht es keinen Kommentarbereich. Um anders zu erfragen: Was erwartet man bei Kommentaren unter einer News, wenn nicht die Meinung der Leser (und damit mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Meinungen, die man selber nicht vertritt)?

Also gerade nach Veröffentlichung hatte ich beinahe täglich einen Fix für die 777 in meinem PMDG Update Manager. Das ein großese “Service-Pack” auf sich warten lässt ist doch bei MS oder Apple oder oder das gleiche. Ein SP ist nun mal nicht einfach nur schödes Bug Fixing.

PMDG hat sehr früh mit Hotfix und Bugfix über ihren Manager reagiert und die 777 stabiel zum laufen gebracht und grobe Stabilitätsprobleme beseitigen können. Für die Eyecandy Patches wo zu ich auch ein Verbessertes Fly by Wire zähle ( denn die 777 ist out of the BOX uneingeschränkt fliegbar) kann dann auch mehr Zeit verstreichen.

Die 777 habe ich auch nach Erscheinen direkt gekauft. Ich konnte bis heute keinerlei Fehlerkorrekturen feststellen, mit Ausnahme von einigen Liveries die über den Produktmanager upgedatet wurden. Was ist mit der Cold &Dark Einstellung? Wie ist Ihre Versionsnr.? Habe ich eine andere?
Wie dem auch sei. Das Servicepack wurde mehrfach bereits angekündigt aber nicht geliefert. Dies ist für mich ein Unding. Ich bin mal gespannt, ob nach der jetzigen Ankündigung auch Taten folgen.

Das war eher die NGX die wöchentlich ein hotfix bekommen hat. Da sollte auch noch en Service Pack kommen ;). Aber glaub erst nach der 777.

Die haben ja selber gesagt das die verzögerung von neuen Gimicks kommt und der Patch an sich fertig ist.

Deswegen wollen die ja in Zukunft bugfixes über das Operation Center ausliefern und neue Gimicks weiter über größere Patches

“Doch, es gibt einen Showstopper; Der FBW-Trim Bug. Derzeit fliegt sich die PMDG B777 im Manual Flight halt einfach total falsch,”

… Exakt…!

Womit wohl klar sein dürfte, dass sich PMDG, entgegen ihrer gross-spurigen Behauptungen, unmöglich der Hilfe von “real life” 777 Piloten im sogenannten “Tech-Team” bzw im Beta-Team erfreuen kann!

Dieser geradezu eklatante Fehler, der dass Produkt tatsächlich bisher unbrauchbar macht, ist sogar mir als “non-rated Pilot” während der ersten Runden aufgefallen…

Seitdem frisst die 777 unnötigen Speicherplatz, ich kann mit ihr nichts anfangen, da sie im manual-flight nur völlig sinnfrei zu bewegen ist!

Sollte das SP1 diesen Mangel nicht vollends beheben, so wird’s wohl das letzte PMDG Produkt auf meiner Platte sein.

Der Weg, den PMDG mit der 777 eingeschlagen hat ( sowie die nicht ganz unerheblichen Qualitätsmängel diese Produktes ), geht in die falsche Richtung und erscheint wenig unterstützenswert!

Habe gerade mal geschaut aktuell ist 1.00.5376 und die scheint tatsächlich von Auslieferung an dabei gewesen zu sein.

Ich glaube es erst, wenn ich im Cockpit der 777-300ER sitze.

RELEASE DATE:
“We currently believe that we are on track to release the free Service Pack 1 update to the PMDG 777-200LR/F at some point late in the day (US EDT) on Friday.”
“We can confirm that the PMDG 777-300ER will release concurrently with the SP1 update referenced in the previous sentence.”

https://www.facebook.com/pmdgsimulations/posts/769769069729546?notif_t=notify_me